Trojaner 2.0 nutzen Web 2.0




Die Betreiber von Botnetzen denken sich nach Angaben des Hersteller Finjan immer neue Maschen aus, um ihre Kontrollstrukturen zu verschleiern. Neuester Trend ist offenbar, die Kommunikation asymmetrisch zu gestalten und RSS-Feeds und öffentliche Blogs dafür zu benutzen.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: