Broschüre klärt über Urheberrechte im Web 2.0 auf




Das Medienkompetenz-Portal Klicksafe und das Projekt iRights.info haben einen kleinen Führer durch den juristischen Dschungel des Web 2.0 im Bereich der Urheber- und Persönlichkeitsrechte veröffentlicht. Die Broschüre (PDF-Datei) unter dem Titel „Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt!“ will Fragen beantworten, die häufig etwa beim Hochladen von Fotos oder Filmen auf Plattformen im Mitmach-Netz wie MySpace, YouTube oder flickr sowie in Foren oder Weblogs auftauchen.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: