Patienten-Telefon: Abzocke oder notwendig?




Bei der Verbraucherzentrale Hamburg häufen sich Beschwerden aus ganz Deutschland über die kostenpflichtige 01805-Vorwahl zu Patienten-Telefonen in Kliniken. Auch die Krankenhäuser Buchholz und Winsen kassieren über diese „Servicenummer“ ab, wenn ihre Patienten von Angehörigen oder Freunden angerufen werden: Jede Minute kostet den Anrufer 14 Cent.

Quelle: Han-Online.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: