Mrz
16.

Internetabzocke-Heute: Mehr als nur ein Abo

Kostenfallen, Abonnements, Datenklau, Phishing, Viren, Trojaner, Malware und und und sind heute mit die größten Gefahren im Internet. Und nicht nur in den unendlichen Weiten des Internets, wo durch geschickte Werbeplatzierungen aggressiv auf diese Abzockseiten hingewiesen wird, die Abzocker kommen sogar zu Ihnen nach Hause. Doch Sie können diese Abzocker nicht einfach vor Ihrer Haustür stehen lassen, Sie sind schon bei Ihnen, im Arbeitszimmer, im Wohnzimmer und immer öfter auch im Kinderzimmer. Mehr…

Mrz
16.

Daten abgefischt: Online-Bankräuber erbeuten mehrere Millionen

Abgelegt in Abzocknews

Die Kriminalität mit abgefischten Kontodaten von Bankkunden in Deutschland nimmt drastisch zu. Laut BKA-Chef Jörg Ziercke ist die Zahl der gemeldeten Fälle 2007 um 20 Prozent gestiegen. Der jährliche Schaden durch das so genannte „Phishing“ geht nach Polizei-Angaben in die Millionen. Mehr…

Mrz
16.

Spam-Warnung: re:re:Nachricht uber eine radioaktive Kontamination in der Schweiz

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Via E-Mail erhalten Sie eine Nachricht mit dem Betreff: re:re:Nachricht uber eine radioaktive Kontamination in der Schweiz. Mehr…

Mrz
16.

Avatare im Netz: Oliver Kahn kann teuer werden

Abgelegt in Abzocknews

Für die meisten Forennutzer ist ein zum Nick, also zum Benutzernamen, passender Avatar mindestens genau so wichtig wie ein gelungenes Posting. Geeignete Vorlagen lassen sich im Internet mit Hilfe der einschlägigen Suchmaschinen leicht finden. Und so wimmelt es in Foren und anderen Angeboten nur so vor bunten Bildchen – und damit auch vor Verstößen gegen das Gesetz über den Urheberschutz. Mehr…

Mrz
16.

Film und TV im Web: Darf man das?

Abgelegt in Abzocknews

Die Technik ist da, die Infrastruktur auch: Die Zeit scheint endlich reif für das lang erwartete Web-TV. Doch der größte Teil des gestreamten Programms ist nach wie vor illegal. Macht sich damit auch der Nutzer strafbar? Mehr…

Mrz
16.

Computerkriminalität nimmt zu

Abgelegt in Abzocknews

Das BKA schlägt Alarm: Immer öfter spionieren Kriminelle private Daten im Internet aus. Sicherheitslücken können die Benutzer teuer zu stehen kommen. Mehr…

Mrz
16.

Arabische Blogger in Haft

Abgelegt in Abzocknews

Die Grenzen der Meinungsfreiheit in den arabischen Staaten sind vielen jungen Oppositionellen, kaltgestellten Journalisten und Menschenrechtsaktivisten zu eng. Sie verbreiten ihre Botschaften deshalb lieber als Blogger im Internet. Doch auch in der arabischen Online-Welt gibt es Grenzen, unsichtbare Grenzen, deren Überschreitung oft direkt ins Gefängnis führt. Mehr…

Mrz
16.

Staat zahlt Billiglöhne – Tausende auf Hartz IV angewiesen

Abgelegt in Abzocknews

Von der Privatwirtschaft verlangt der Staat Mindestlöhne, er selbst zahlt aber Billig-Gehälter: Laut einem Zeitungsbericht beziehen mehr als 100.000 Beschäftigte im Öffentlichen Dienst derart niedrige Einkommen, dass sie zusätzlich auf Hartz IV angewiesen sind – darunter Tausende Lehrer. Mehr…

Mrz
16.

Schluss mit Schüler-Schlabberlook

Abgelegt in Abzocknews

XXL-Hängehosen, aus denen Unterwäsche lugt oder blanke Hintern blitzen – Lehrer in Florida können’s nicht mehr sehen. Müssen sie künftig auch nicht: Der US-Bundesstaat geht mit einem Gesetz gegen Schüler mit tiefergelegten Hosen vor. Mehr…

Mrz
16.

Erst ins Internet, dann zum Arzt

Abgelegt in Abzocknews

Heiler, Mediziner, Schamanen – der Kreis der Eingeweihten war lange elitär. Jetzt stehen sich Arzt und Patient oft auf Augenhöhe gegenüber, denn die Wissenslücken schrumpfen, dank des Internets. Das birgt auch Gefahren. Mehr…

Mrz
16.

Anti-Phishing-Gesetz verhindert anonyme Domains?

Abgelegt in Abzocknews

Der US-Kongress berät zur Zeit ein neues Gesetz, das mit dem Problem des Phishing aufräumen soll. Doch das Gesetz wird von den Internet-Benutzern nur bedingt begrüßt. Denn so, wie es jetzt formuliert ist, gefährdet es auch bisher legitime Sites von Unternehmenskritikern und es macht ein Ende mit der Möglichkeit, anonyme Domains bei US-Registrars anzumelden. Mehr…

Mrz
16.

Schmutzige Geschäfte: Im Netz der Pflegemafia

Abgelegt in Abzocknews

Über zwei Millionen Deutsche sind pflegebedürftig, Tendenz steigend. Doch das schwer durchschaubare Pflegesystem ist ein Millionengeschäft, das die Beteiligten gar nicht verändern wollen. Und die Patienten? Denen würde nur eine Zerschlagung der bestehenden Strukturen helfen. Mehr…

Mrz
16.

Bund macht Millionen-Forderung an Nokia auf

Abgelegt in Abzocknews

Wegen der umstrittenen Schließung des Handy-Werks in Bochum kommen auf den finnischen Handy-Konzern Nokia womöglich weitere Rückzahlungen zu. Nach dem Land Nordrhein-Westfalen prüft die Bundesregierung derzeit Forderungen in Millionenhöhe. Mehr…

Mrz
16.

Clewwa: Verbraucher-Suchmaschine ist gestartet

Abgelegt in Abzocknews

Als „Die schlaue Suchmaschine für Verbraucher“ bezeichnet das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) seine am Freitag gestartete Suchmaschine Clewwa (www.clewwa.de). Die Suchmaschine soll Verbrauchern bei der Suche nach Verbraucherinformationen im Internet helfen. Mehr…

Mrz
16.

Deutsch-Türke verübte Anschlag in Afghanistan

Abgelegt in Abzocknews

Der aus Deutschland stammende «mutige Cüneyt C.» habe «sein luxuriöses Leben gegen das Paradies getauscht» und bei einem Attentat in Afghanistan Menschen getötet, brüstet sich eine islamistische Terrorgruppe. Mehr…

Mrz
16.

Politiker wollen Eignung von LKW-Mautdaten für Fahndungszwecke prüfen

Abgelegt in Abzocknews

Mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum automatischen Scannen von KFZ-Kennzeichen ist Bewegung in die Frage gekommen, mit welchen Daten der von der Firma Toll Collect betriebenen LKW-Maut überhaupt gefahndet werden darf. Dabei offenbaren Politiker aller Couleur ihre (Un-)Kenntnis darüber, wie das Mauterhebungssytem überhaupt funktioniert. Mehr…

Mrz
16.

Bundeswehr: Soldatin versteckt totes Baby im Spind

Abgelegt in Abzocknews

Eine Sanitäterin der Bundeswehr steht unter Verdacht: Die 23-Jährige soll ihr neugeborenes Baby – ein Mädchen – getötet haben. Bei Geburt auf der Toilette einer niedersächsischen Kaserne lebte das Kind noch. Dann steckte die Soldatin das Baby in einen Eimer. Gegen die Frau wird ermittelt. Mehr…

Mrz
16.

Spam-Mails zu Branchenbuch Eintrag im Umlauf

Abgelegt in Abzocknews

Seit gestern befinden sich Spam-Mails im Umlauf, die einen PDF-Anhang enthalten und dazu auffordern seinen Eintrag in dem völlig unbekannten Online-Branchenbuch Gelbes-Branchenbuch.com zu aktualisieren. Doch dahinter stecken offenbar Cyberkriminelle oder Betrüger die nur abkassieren wollen denn der Branchenbucheintrag kostet satte 780 Euro pro Jahr. Mehr…

Mrz
16.

Britische Online-Händler ignorieren Verbraucherschutz

Abgelegt in Abzocknews

Fast ein Drittel aller Webangebote im britischen Online-Handel entsprechen nicht der gängigen Rechtslage. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung des Office of Fair Trading (OFT), die über 500 Websites auf die Einhaltung von Verbraucherschutzrechten untersucht hat. Mehr…

Mrz
16.

Internet-Abzocke: So wehrt man sich gegen unberechtigte Rechnungen

Abgelegt in Abzocknews

Die Masche ist alt, rechnet sich aber noch immer: Windige Internet-Anbieter verschicken in Massen Rechnungen über angeblich abgeschlossene Abonnements. Experten raten: Niemals zahlen – denn erst dann schnappt die Falle zu. Mehr…