Mrz
20.

Bankverbindungen: Schwere Datenpanne schockt Ebay-Verkäufer

Abgelegt in Abzocknews

Aufregung bei Ebay: Eine Datenbank mit verschlüsselten Kunden-Bankverbindungen ist zusammengebrochen. Folge: Die Zahlungsabwicklung nach einer erfolgreichen Auktion funktioniert nur noch sehr umständlich. Viele Verkäufer fürchten zudem ein Sicherheitsrisiko – und fühlen sich von Ebay verschaukelt. Mehr…

Mrz
20.

Sony-Manager will Filesharer vom Netz nehmen

Abgelegt in Abzocknews

Wer illegal Musik aus dem Netz saugt, soll bald ähnlich wie im Nachbarland Frankreich Probleme mit seinem Netzprovider bekommen. Das fordert zumindest der Deutschland-Chef von Sony BMG. Mehr…

Mrz
20.

Aus deutschen Behörden verschwanden 500 Computer

Abgelegt in Abzocknews

In deutschen Behörden sind seit 2005 rund 500 Notebooks und Desktop-Computer gestohlen worden, verloren gegangen oder sind unauffindbar. Das geht aus der Antwort des Bundesinnenminsteriums auf eine Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Carl-Ludwig Thiele hervor, die heise online vorliegt. Mehr…

Mrz
20.

Mysterium Benzinpreis

Abgelegt in Abzocknews

Pünktlich zu Ostern müssen Autofahrer wieder mit Rekordpreisen für Sprit rechnen. Doch der Mineralölbranche Preisabsprachen zu beweisen will partout nicht gelingen. Selbst das Bundeskartellamt ist machtlos. Mehr…

Mrz
20.

„Unglaubliche Indiskretion“ im Fall Anne Will

Abgelegt in Abzocknews

Nachdem ein internes Protokoll des ARD-Programmbeirats veröffentlicht wurde, herrscht beim Sender helle Aufregung. In dem Papier wurden Star-Talkerin Anne Will und ihre Sendung scharf kritisiert. Man wünschte sich sogar einen anderen auf ihrem Sendeplatz. Der Vorsitzende des Programmbeirats ist außer sich. Mehr…

Mrz
20.

BDI/BDA: Zumwinkel gibt Ämter auf

Abgelegt in Abzocknews

Der ehemalige Vorstandschef der Deutschen Post, Klaus Zumwinkel, gibt offenbar weitere Ämter auf. Laut einem Medienbericht verliert er nun auch seine Posten in den Präsidien des BDI und der BDA. Mehr…

Mrz
20.

Bild-Captchas sind nicht der Weisheit letzter Schluss

Abgelegt in Abzocknews

Bild-Captchas aus verzerrtem Text sind ein beliebter Sicherheitsmechanismus gegen Bot-Angriffe. Jedoch haben sie zwei Schwachpunkte: Anwendern bereiten die Testverfahren viel Mühe, und Computer können sie leichter überlisten als erwünscht. Mehr…

Mrz
20.

Alles Adolf

Abgelegt in Abzocknews

Vom Jubiläum der Hitler-Tagebücher des „Stern“ bis zur „Gustloff“ und zu Jonathan Littells „Wohlgesinnten“ – die Nazi-Gedenk-Industrie brummt. Die Ursachen sind bizarr. Mehr…

Mrz
20.

Ehemaliger Spitzel stoppt Stasi-Ausstellung

Abgelegt in Abzocknews

In Sachsen hat ein ehemaliger IM eine Ausstellung über die Stasi verbieten lassen. Ein Gericht sah seine Persönlichkeitsrechte verletzt – dabei bestreitet der Mann gar nicht, für die Stasi gearbeitet zu haben. Die Empörung in der Region ist groß. Der Vorgang könnte zum folgenschweren Präzedenzfall werden. Mehr…

Mrz
20.

Händler fordern «sauberen Schlussstrich» für IKB

Abgelegt in Abzocknews

Noch einmal 100 Millionen Euro mehr: Die Verluste der IKB-Bank sollen stärker ausfallen als erwartet. Der Aktienkurs des Instituts rauschte nach Bekanntwerden der Botschaft rasant in den Keller. Mehr…

Mrz
20.

Phishing Schaden pro Fall verdoppelt

Abgelegt in Abzocknews

Nach den aktuellen Daten des Bundeskriminalamts (BKA) für das Jahr 2007 hat sich der finanzielle Schaden pro Phishing-Fall im Vergleich zwölf Monate zuvor von 2500 Euro auf 4000 Euro bis 4500 Euro deutlich verdoppelt. Mehr…

Mrz
20.

Telekom will jährlich 3000 bis 4000 Stellen bei T-Systems streichen

Abgelegt in Abzocknews

Die Deutsche Telekom will bei ihrer Geschäftskundensparte T-Systems tausende weitere Arbeitsplätze abbauen. „Jedes Jahr werden wir 3000 bis 4000 Stellen streichen“, sagte T-Systems-Chef Reinhard Clemens am heutigen Mittwoch bei einer Investorenkonferenz in Bonn. Dazu soll auch der Verkauf von Randbeteiligungen beitragen. T-Systems beschäftigte Ende Dezember 57.000 Menschen. Mehr…

Mrz
20.

Frankreich: Rätsel um plötzlichen Tod der entstellten Frau

Abgelegt in Abzocknews

Ihr Fall sorgte in den letzten Wochen für Aufsehen. Die Französin Chantal Sébire wollte nicht mehr Leben, weil sie durch einen Tumor stark enstellt wurde. Ein Gericht lehnte aktive Sterbehilfe in ihrem Fall jedoch ab. Nun wurde Sébire tot in ihrer Wohnung gefunden. Die Todesursache ist noch unbekannt. Mehr…

Mrz
20.

Telemedial: Abzocke bei den Zuschauern

Abgelegt in Abzocknews

Der österreichische Fernsehsender „Telemedial“, der zum Teil auch in deutschen Kabelnetzen vertreten ist, hat Kritik auf sich gezogen. Mehr…

Mrz
20.

Schüler pinkelt in Brotdose seiner Lehrerin

Abgelegt in Abzocknews

„Halt’s an oder nimm meine Brotdose“, sagte eine Junglehrerin in Florida einem Schüler, der im Unterricht dringend zur Toilette musste. Der 13-Jährige nahm sie beim Wort und gab ihr die Lunchbox frisch betankt zurück. Jetzt gibt es Ärger – für die Lehrerin. Mehr…