Mrz
23.

Neuer Gaspreisschock – diese Versorger werden teurer

Abgelegt in Abzocknews

1400 Euro pro Jahr: So viel muss ein durchschnittlicher Gaskunde in Deutschland künftig zahlen. Zum 1. April steigen vielerorts die Preise – zum Teil um mehr als 180 Euro. SPIEGEL ONLINE zeigt, wen es wie hart trifft. Mehr…

Mrz
23.

Zu viel Gewalt zu Ostern: TV-Sender wehren sich gegen Kritik der Kirchen

Abgelegt in Abzocknews

Die Kirchen haben das Fernsehprogramm der privaten TV-Sender zu Ostern scharf kritisiert: Zu viel Gewalt würde an den Feiertagen über die Bildschirme flimmern. Nun wehren sich die Sender RTL und Sat.1. Filme wie „Stirb langsam“ seien sehr wohl eine passende Osterunterhaltung – die Quote würde es bestätigen. Mehr…

Mrz
23.

SPAM: Phishing Versuch auf Google Adwords Konto

Aktuell sind eine Vielzahl an SPAM-Emails im Umlauf, die versuchen die Kontodaten von Google Adwords Benutzern auszuspähen. Die E-Mails sehen einer offiziellen Mail des Google Adwords-Teams inkl. dem Verweis auf das Google Adwords Helpcenter sehr ähnlich, sind jedoch gefälscht. Mehr…

Mrz
23.

Wahlmaschinen-Hersteller wehrt sich gegen Analyse

Abgelegt in Abzocknews

In New Jersey kam es bei den Vorwahlen für die US-Präsidentschaftskandidaten zu Unregelmäßigkeiten bei den Wahlmaschinen des Herstellers Sequoia Voting Systems. Aus den Papierausdrucken einiger Systeme vom Typ AVC Advantage waren mehrere Auffälligkeiten zu beobachten. Auf einem Belegstreifen des Wahlbezirks Union stimmte die Gesamtzahl der für eine Partei abgegeben Stimmen nicht mit der Summe überein, die sich aus den Stimmen für die einzelnen Kandidaten ergibt. Mehr…

Mrz
23.

China über ausländische Medien erbost

Abgelegt in Abzocknews

Die chinesischen Behörden haben scharfe Kritik an der Berichterstattung über die Unruhen in Tibet geäußert. Nicht nur US-Sender hätten Bilder manipuliert – auch deutschen Medien wird unsaubere Arbeit vorgeworfen. Mehr…

Mrz
23.

Handy-TV hat das Zeug zum Mega-Flop

Abgelegt in Abzocknews

Die Fußball-EM soll den Durchbruch für das mobile Fernsehen bringen. Bisher hadern die Betreiber mit vielen Problemen. Und die wichtigste Frage ist ungeklärt: Wollen die Leute überhaupt TV-Programm auf ihrem Mobiltelefon? Wer will allen Ernstes einen abendfüllenden Film auf einem Minibildschirm anschauen? Mehr…

Mrz
23.

Warnung vor Betrug bei Online Poker

Abgelegt in Abzocknews

Derzeit gibt es wieder vermehrt Angriffe von gefinkelten Hackern auf ahnungslose Online-Pokerspieler/innen. Millionen sollen es schon sein, die durch solche „Trojaner“ abgezweigt worden sind. Wie kann man sich vor diesen betrügerischen Cyberattacken schützen? Mehr…

Mrz
23.

Onlinesucht ist eine ernstzunehmende Gefahr

Abgelegt in Abzocknews

„Die Wissenschaft definiert einen Onlinesüchtigen als jemanden, der 35 Stunden pro Woche oder mehr im Internet verbringt“, erklärt Gabriele Farke, Onlinesucht-Beraterin und Initiatorin des Selbsthilfe-Portals Onlinesucht.de. In der Praxis greife diese Definition jedoch zu kurz, da nach Farkes Erfahrung meist das soziale Umfeld den entscheidenden Ausschlag gebe. Erst wenn der Betroffene beispielsweise seine sozialen Kontakte vernachlässige und in weiterer Folge auch verliere, könne tatsächlich von Onlinesucht gesprochen werden. Mehr…

Mrz
23.

Betrüger schickt Bankaktie auf Talfahrt – und macht 130 Millionen Euro Gewinn

Abgelegt in Abzocknews

Es ist eine moderne Form von Bankraub: Ein Spekulant soll den Aktienkurs des größten britischen Hypothekenfinanzierers HBOS massiv manipuliert haben. Mit offenbar erfundenen Horrorberichten löste der Händler einen Kurssturz aus – und verdiente daran Millionen. Die Finanzaufsicht ermittelt. Mehr…

Mrz
23.

FBI lockt Surfer in die Falle

Abgelegt in Abzocknews

Die US-Bundespolizeibehörde FBI hat im Kampf gegen die Verbreitung von kinderpornografischem Bild- und Videomaterial über das Internet zu ungewöhnlichen Mitteln gegriffen. Einem CNet-Bericht zufolge platzierte ein FBI-Mitarbeiter bereits im Herbst 2006 in einem Internetforum Links zu vermeintlich illegalen Videos. Mehr…

Mrz
23.

Kopierschutz: Flash mutiert zum Kontrollformat für Webvideos

Abgelegt in Abzocknews

Youtube, Myvideo, Sevenload: Überall, wo es im Web Videos zu sehen gibt, laufen sie im Flash-Format. Eine Software des Herstellers Adobe baut dieses Standardformat nun zur Kontroll-Software aus. Mehr…

Mrz
23.

Notebook gegen Datenklau sichern

Abgelegt in Abzocknews

Wenn der Laptop gestohlen wird, ist nicht nur der materielle Schaden groß. Auch wichtige Daten sind dann weg. Dabei gibt es genügend Möglichkeiten, Geräte und Daten umfassend zu sichern. Mehr…

Mrz
23.

Google-Spende: Telefonnummern für Obdachlose

Abgelegt in Abzocknews

Die Google-Tochter GrandCentral bietet US-Obdachlosen lokale Festnetznummern samt Mailbox an, die sie lebenslang gratis nutzen können. Damit sollen vor allem ihre Chancen auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt gesteigert werden. Mehr…

Mrz
23.

„Inklusive gratis …“ ist nicht irreführend

Abgelegt in Abzocknews

Die Werbeaussage „inklusive gratis DSL-Anschluss“ ist keine Irreführung, wenn der Kunde für den Anschluss tatsächlich einen Pauschalpreis zahlen muss, hat das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt entschieden. Mehr…

Mrz
23.

Karlsruher Urteil schützt Musikpiraten nicht

Abgelegt in Abzocknews

Auf den ersten Blick hat das Bundesverfassungsgericht zur Vorratsdatenspeicherung ein glasklares Urteil gesprochen. Auf den zweiten Blick ist es nicht mehr ganz so klar. Musikpiraten werden wohl auch in Zukunft vor Strafe nicht geschützt sein. Mehr…

Mrz
23.

Zentralrat der Juden droht YouTube

Abgelegt in Abzocknews

Der Zentralrat der Juden will gegen Google vor Gericht ziehen. Der Vorwurf: Auf der Videoplattform der Tochterfirma YouTube seien rassistische Clips zu sehen. Mehr…

Mrz
23.

Razzia in Frankfurt: Händler mit Raubkopien aufgeflogen

Abgelegt in Abzocknews

Die Polizei Frankfurt hat eine illegale Internet-Tauschbörse aufgedeckt. Die Ermittler fanden große Mengen Raubkopien, die über das Netz Tausenden Nutzern angeboten wurden. Mehr…

Mrz
23.

Der Kampf gegen StudiVZ und Facebook

Abgelegt in Abzocknews

Eine neue Generation von Instant Messengern will die Grenzen zwischen Chats und sozialen Netzwerken einreißen. Die Betreiber versprechen sich mehr Nutzer. Mehr…

Mrz
23.

Skandal in US-Außenministerium – Daten aller drei Präsidentschaftsbewerber ausspioniert

Abgelegt in Abzocknews

Erst Barack Obama, jetzt auch Hillary Clinton und John McCain: Mitarbeiter des US-Außenministeriums haben weit mehr Passdaten illegal eingesehen als bisher bekannt. Betroffen sind alle drei verbliebenen Bewerber um die Präsidentschaft – die Hintergründe sind noch völlig rätselhaft. Mehr…

Mrz
23.

Google-Kalender von Spammern missbraucht

Abgelegt in Abzocknews

Die Sicherheitsexperten von Bitdefender haben herausgefunden, dass sich die so genannte Nigeria-Connection bei Ihren Betrügereien inzwischen der Kalender-Funktion von Google bedient. Dem Adressaten der Spam-Mail wird suggeriert, der Absender der E-Mail hätte geerbt oder wäre auf einem anderen Wege zu einer großen Summe Geld gelangt. Mehr…

Mrz
23.

Australier lässt sich von Roboter erschießen

Abgelegt in Abzocknews

Er wollte nicht ins Pflegeheim, seine Verwandten drängten ihn, ließen nicht locker. Da entschloss sich ein 81-jähriger Australier zur Selbsttötung, konstruierte eine Erschießungs-Maschine und setzte seinem Leben per Fernbedienung ein Ende. Mehr…

Mrz
23.

Pin finanzierte Gewerkschaft

Abgelegt in Abzocknews

Der Pleite gegangene Zustelldienst Pin hat nach Angaben des Insolvenzverwalters die kleine Gewerkschaft GNBZ finanziell unterstützt. Die Vereinigung, die gegen den zwischen Verdi und Deutscher Post vereinbarten Mindestlohn kämpft, war offenbar stark von dem Arbeitgeber abhängig. Mehr…

Mrz
23.

Schulleiter plant kollektives Sitzenbleiben

Abgelegt in Abzocknews

Schüler stöhnen, Eltern meckern – keiner will das Turbo-Abitur. Ein Gießener Rektor trickst beherzt: Gymnasiasten sollen eine freiwillige Ehrenrunde drehen, um wieder neun statt acht Jahre zu lernen. Lehrer und Eltern sind dafür, die GEW lacht. Nur das Schulamt ist nicht amüsiert. Mehr…