Mrz
28.

Warner Music will „Downloadsteuer“ auf Internetanschlüsse

Abgelegt in Abzocknews

Mit verschiedenen Strategien versucht die Musikindustrie, den rapiden Verfall ihres alten Geschäftsmodells zu stoppen und dem Musiktausch im Internet Herr zu werden. Das reicht von Abschreckung durch Klagekampagnen und Lobbying für mehr rechtliche Handhabe gegenüber Providern über den zögerlichen Ausstieg aus DRM und den Ausbau attraktiver legaler Alternativen bis zu neuen Abo-Modellen. Mehr…

Mrz
28.

Abzocke mit Eintrag in Branchenverzeichnis

Abgelegt in Abzocknews

Die baden-württembergische Polizei hat vor einem Betrüger gewarnt, der mit einem einem angeblich kostenlosen Eintrag in ein Branchenverzeichnis versucht, gutgläubige Menschen abzuzocken. Mehr…

Mrz
28.

Erneut weniger Klicks auf Google-Anzeigen

Abgelegt in Abzocknews

Amerikanische Google-Nutzer haben im Februar erneut seltener auf Anzeigen neben den Suchergebnissen geklickt und damit neue Sorgen um das Wachstumstempo des führenden Internet-Konzerns ausgelöst. Die Aktie sackte am Donnerstag ab. Mehr…

Mrz
28.

Bundesverfassungsgericht: Behörde darf heimlich Daten horten

Abgelegt in Abzocknews

Das Bundesverfassungsgericht hat der Steuerverwaltung den Rücken gestärkt: Bürger haben in Ermittlungsfällen kein Recht auf Auskunft, welche Daten über sie gespeichert werden. Mehr…

Mrz
28.

Viele Berufspendler tappen in die Roaming-Falle

Abgelegt in Abzocknews

180.000 Berufspendler fahren täglich zum Arbeiten ins benachbarte Ausland. Wer von dort aus mit dem Handy nach Deutschland telefoniert, lädt sich immense Kosten auf. Die Alternative: Übers Internet telefonieren. Mehr…

Mrz
28.

Genetik: Werden wir bereits böse geboren?

Abgelegt in Abzocknews

Schon Babys handeln laut einer Studie moralisch. Bestimmen also die Gene, ob ein Kind als Erwachsener zum Menschenfreund oder zum Monster wird? WELT ONLINE sprach mit Psychologie-Professorin Karen Wynn über Sozialkompetenz, Erziehung und das Gewissen von Massenmördern. Mehr…

Mrz
28.

Ärger über Datensammlung der österreichischen Post

Abgelegt in Abzocknews

Die österreichische Post verlangt von Empfängern von Nachnahmesendungen, Datum und Ort ihrer Geburt anzugeben. Wer die Angaben verweigert, bekommt die Sendung nicht ausgehändigt. Das sorgt für Unmut bei Betroffenen und Unverständnis bei Datenschützern. Der Post wird vorgeworfen, die Daten zu sammeln, um sie mitsamt den Adressdaten gewinnbringend verkaufen zu können. Das Unternehmen weist das zurück. Mehr…

Mrz
28.

Verschlüsselung eines RFID-Chips geknackt

Abgelegt in Abzocknews

Erstmals haben Experten einen Funk-Chip des weit verbreiteten Typs Mifare Classic manipulieren können. Millionen Bezahlkarten und digitale Unternehmensausweise könnten betroffen sein. Mehr…

Mrz
28.

Adobe gibt Fehler zu – Grabsch-Klausel soll verschwinden

Abgelegt in Abzocknews

Kostenlos Fotos bearbeiten – so wirbt Adobe für seinen Webdienst „Photoshop Express“. Mit einer Klausel sichert sich das Unternehmen umfassende Rechte an den Privatfotos der Nutzer. Nach Protest denkt man nun darüber nach, die Grabsch-Klausel zu entschärfen. Mehr…

Mrz
28.

Weißrussische Behörden gehen gegen kritische Medien vor

Abgelegt in Abzocknews

In Weißrussland (Belarus) sind die Behörden erneut gewaltsam gegen Kritiker des autoritären Präsidenten Alexander Lukaschenko vorgegangen. Der weißrussische Geheimdienst KGB beschlagnahmte am Donnerstag bei Razzien in Büros und Wohnungen von Journalisten mehrere Computer, wie Medien in Minsk berichteten. Mehr…

Mrz
28.

Frau erhält gegen ihren Willen Brust-Implantate

Abgelegt in Abzocknews

Eine 33-jährige Deutsche musste sich einer Brust-OP unterziehen. Als sie aus der Narkose erwachte, war alles anders, als zuvor mit den Ärzten besprochen. In jeder Brust befinden sich bei Petra K. seitdem 200 Gramm Silikon. Jetzt verklagt die geschockte Patientin das Krankenhaus. Mehr…

Mrz
28.

Millionen Autos vertragen neuen Sprit nicht

Abgelegt in Abzocknews

Der ADAC schlägt Alarm. 3,12 Millionen Autos und Motorräder sollen den für 2009 geplanten Kraftstoff E 10 nicht vertragen – mindestens. Der Biosprit soll das bisherige Super- und Normal-Benzin komplett ersetzen. Mehr…

Mrz
28.

BKA: Internet-Täter spähen umfassend private Daten aus

Abgelegt in Abzocknews

Deutschland wird zum Cannabis-Anbauland, die Zahl der Drogentoten steigt wieder, Internet-Kriminelle entdecken immer neue Methoden, ihre Opfer auszuplündern. Diese Trends nannte das Bundeskriminalamt (BKA) am Freitag in Wiesbaden auf seiner Jahrespressekonferenz. Mehr…

Mrz
28.

Internet-Tauschbörsen: Hoffnung für Nutzer?

Abgelegt in Abzocknews

Können die Nutzer illegaler Internet-Tauschbörsen aufatmen? Mehrere Staatsanwaltschaften in NRW weigern sich inzwischen, wegen einfacher Verstöße gegen das Urheberrecht zu ermitteln. Mehr…

Mrz
28.

Vodafone-Steuermilliarden: nach vier Jahren noch keine Entscheidung

Abgelegt in Abzocknews

Im milliardenschweren Steuerstreit zwischen Vodafone und der nordrhein-westfälischen Finanzverwaltung gibt es auch nach vier Jahren noch keine Entscheidung. „Die Betriebsprüfung läuft weiter. Wir haben noch kein Ergebnis“, sagte ein Vodafone-Sprecher in Düsseldorf auf Anfrage. Mehr…

Mrz
28.

Was spezielle Suchmaschinen finden

Abgelegt in Abzocknews

Wo die großen Suchmaschinen nur noch einen unübersichtlichen Wust an Ergebnissen auflisten, kommen spezielle Suchmaschinen ins Spiel. Sie bieten genaue Informationen zu einzelnen Themen wie Medizin, Auktionen oder Veranstaltungen. Mehr…

Mrz
28.

Europarat fordert Transparenz bei Internetfiltern

Abgelegt in Abzocknews

Die im Europarat vertretenen Mitgliedsländer sollen für Internetfilter Standards etablieren, die das Recht auf Meinungsfreiheit in vollem Umfang schützen. Diese Empfehlung verabschiedete der Ministerausschuss des Rates bei seiner Sitzung in der vergangenen Woche. Mehr…

Mrz
28.

Produktfälscher aus Second Life vor Gericht

Abgelegt in Abzocknews

Wer sich in der virtuellen Computerwelt etwas zuschulden kommen lässt, muss damit rechnen, vor ein echtes Gericht zu kommen. In Amerika klagte jetzt ein Erotikhändler wegen Verletzung von Markenrechten bei „Second Life“. Ein hartes Urteil blieb aus – trotzdem ist die Community alarmiert. Mehr…

Mrz
28.

Neue Urteile zum Abmahnungsmissbrauch

Abgelegt in Abzocknews

Seit Jahren streiten Juristen um die Frage, unter welchen Gesichtspunkten eine Abmahnung als rechtsmissbräuchlich und damit unwirksam einzustufen ist. Nach dem Willen des Gesetzgebers soll dies insbesondere dann der Fall sein, wenn das Schreiben „vorwiegend dazu dient, gegen den Zuwiderhandelnden einen Anspruch auf Ersatz von Aufwendungen oder Kosten der Rechtsverfolgung entstehen zu lassen“. Mehr…

Mrz
28.

Anti-Koran-Video: Internetnutzer finden Wilders Fitna-Film öde

Abgelegt in Abzocknews

Im Netz hat sich nach der Veröffentlichung des Anti-Koran-Videos Fitna eine wilde Debatte entsponnen. Sie dreht sich allerdings mehr um den Koran an sich, als um den Film. Den finden die meisten Nutzer langweilig. Mehr…

Mrz
28.

Frau musste am Flughafen Brustwarzen-Piercings abnehmen

Abgelegt in Abzocknews

Sie empfand es als absolute Demütigung – doch die Beamten bestanden auf den Griff zur Zange: Eine 37-Jährige musste an einem US-Flughafen beide Brustwarzen-Piercings entfernen. Nun fordert sie eine Entschuldigung von der US-Luftsicherheitsbehörde. Mehr…

Mrz
28.

BayernLB drohen vier Milliarden Euro Schaden

Abgelegt in Abzocknews

Bisher hatte die BayernLB ihre Belastungen aus der Finanzkrise auf 1,9 Milliarden Euro beziffert. Bayerns Ministerpräsident Beckstein befürchtet aber, dass der Betrag mehr als doppelt so hoch liegen könnte. Mehr…

Mrz
28.

Rechtsextreme im Schafspelz

Abgelegt in Abzocknews

Getarnt als Bürgerbewegungen wollen rechte Organisationen bei der Kommunalwahl 2009 in Stadt- und Kreisparlamente einziehen. Bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts warnte Innenminister Wolf vor rechtsextremen Biedermännern. Mehr…

Mrz
28.

Rentenkassen drohen hohe Mehrkosten

Abgelegt in Abzocknews

Die außerplanmäßige Rentenerhöhung könnte deutlich teurer werden, als bisher angenommen. Medienberichten zufolge geht das Arbeitsministerium intern von Mehrkosten in Höhe mehrerer Milliarden Euro aus. Mehr…

Mrz
28.

Rauchverbote verflüchtigen sich

Abgelegt in Abzocknews

Richter haben das Rauchverbot in Sachsen abgeschwächt und im Saarland bleiben Wasserpfeifen-Cafés erlaubt. Krebsforscher warnen vor laxen Regelungen. Mehr…

Mrz
28.

Betrug mit Maestro-Karten nimmt drastisch zu

Abgelegt in Abzocknews

Immer häufiger werden Geldautomaten präpariert, die Daten auf den Karten kopiert und die Geheimzahl ausgespäht – Regelmäßig Kontoauszüge kontrollieren. Mehr…

Mrz
28.

Mozzarella-Alarm in Italien

Abgelegt in Abzocknews

Dass die Müllkatastrophe in der Gegend von Neapel einmal auf die landestypischen Produkte durchschlagen würde, war zu erwarten. Salat- und Gemüseproduzenten aus Kampanien klagen schon lange über Absatzrückgänge von örtlich bis zu 90 Prozent; auf italienischen Märkten wird Ware aus Kampanien vorsichtshalber oft gar nicht mehr als solche deklariert. Mehr…

Mrz
28.

SMS Spam Abzocke mit Kurzwahl 22654

Abgelegt in Abzocknews

Wie ich gerade auf  BasicThinking.de lese, gibt es mal wieder eine neue SMS-Abzocke, über die auf der Seite p5p.de ausführlich berichtet wird. Besonders dreist ist der Inhalt der SMS: Mehr…

Mrz
28.

Content-Klau von allinlife.net

Wer selbst eine Internetseite betreibt und seinen Besuchern einen RSS-, bzw. Newsfeed anbietet, kennt das Problem mit dem „Contentklau“. Kaum ist ein Beitrag fertig gestellt, findet man diesen auf diversen anderen Portalen, in meinem Fall auf allinlife.net. Mehr…

Mrz
28.

EMI Musik ein Spammer?

Da hat sich doch tatsächlich eine Spam-Mail von EMI-Musik in mein Postfach verirrt, die mich auf das neue Album von Moby „LastNight“ aufmerksam machen soll. Mehr…