Schmidt lässt Gutachten zum Gesundheitsfonds nachbessern




Wasser auf die Mühlen der Kritiker: Im Kampf um die Deutungshoheit über die Umverteilungswirkung des Gesundheitsfonds musste sich Ulla Schmidt eine Blöße geben. Die Gesundheitsministerin gab ein Gutachten zur Nachbesserung zurück, weil es nicht ihren Vorstellungen entsprach.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: