Mai
23.

Videokameras: Burger King untersucht interne Bespitzelungen

Abgelegt in Abzocknews

Neue Vorwürfe gegen Burger King: In Fast-Food-Restaurants haben Vorgesetzte ihre Mitarbeiter systematisch per Video überwacht. Kritischen Beschäftigten ist laut der Gewerkschaft NGG fristlos gekündigt worden. Die NGG droht mit einer Anzeige. Das Unternehmen kündigt daraufhin interne Prüfungen an. Mehr…

Mai
23.

eBay verändert Bewertungssystem

Abgelegt in Abzocknews

Das Internet-Auktionshaus eBay hat am gestrigen Donnerstag auch in Deutschland die angekündigten Änderungen an seinem Bewertungssystem vorgenommen. Das wichtigste Element: Verkäufer können nun keine negativen Bewertungen für ihre Kunden abgeben und somit auch nicht mehr mit Rachebewertungen unter Druck setzen. Mehr…

Mai
23.

Neue Hacker-Methode: Wenn der PC zum Ziegelstein wird

Abgelegt in Abzocknews

«Distributed Denial of Service» war gestern, heute ist «Permanent Denial of Service»: Ein IT-Sicherheitsspezialist präsentierte auf einer Konferenz eine neue Angriffsmethode auf elektronische Netzwerke. Mehr…

Mai
23.

Bundesrat segnet Gesetz zur besseren Durchsetzung geistigen Eigentums ab

Abgelegt in Abzocknews

Der Bundesrat hat am heutigen Freitag das Gesetz zur besseren zivilrechtlichen Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte abgesegnet. Rechteinhaber erhalten damit erstmals einen Auskunftsanspruch gegen an Rechtsverstößen unbeteiligte Dritte wie Internetprovider. Mehr…

Mai
23.

Rauchverbot: Juristischer Kniff für Eckkneipen

Abgelegt in Abzocknews

Die Landesregierung arbeitet offenbar doch an einer Ausnahmeregelung für das Rauchverbot. Das Zauberwort heißt „Innovationsklausel“. Danach könnte das Rauchen in Eckkneipen per Rechtsverordnung gestattet werden. Mehr…

Mai
23.

Auch das noch: Mieten immer teurer

Abgelegt in Abzocknews

Nach der Butter, dem Strom und dem Benzin jetzt auch noch die Mieten: Experten zufolge steigen sie so stark wie seit 1997 nicht mehr. Und wer ist schuld? Der Klimawandel bzw. dessen Verhinderung. Mehr…

Mai
23.

Große US-Unternehmen durchstöbern die E-Mails ihrer Mitarbeiter

Abgelegt in Abzocknews

44 Prozent der für eine Studie des E-Mail-Dienstleisters Proofpoint befragten Unternehmen mit mindestens 20.000 Beschäftigten haben angegeben, dass sie Mitarbeiter abgestellt haben, um die E-Mails zu lesen oder auf andere Art zu analysieren. Mehr…

Mai
23.

Ratingagentur: Moody’s wehrt sich gegen Betrugsvorwurf

Abgelegt in Abzocknews

Die amerikanische Ratingagentur Moody’s sieht sich dem Vorwurf ausgesetzt, dass es bei ihr bei der Vergabe von Bonitätsnoten für bestimmte komplexe Wertpapiere zu Unregelmäßigkeiten, wenn nicht gar Betrug gekommen sei. Mehr…

Mai
23.

Virus als Vertrag getarnt

Abgelegt in Abzocknews

Als Vertrag getarnt schwappt ein neuer Virus in die Mailboxen vieler Anwender. In recht gutem Deutsch weist der Absender auf ein paar Änderungen hin, um den Empfänger zum Öffnen der angehängten Datei zu veranlassen. Mehr…

Mai
23.

Arbeitsrecht: Pausenbier ist kein Kündigungsgrund

Abgelegt in Abzocknews

Genehmigen sich Angestellte in der Mittagspause ein Bier, darf ihnen der Arbeitgeber nicht vorschnell fristlos kündigen – das gilt selbst bei Busfahrern. Mehr…

Mai
23.

Spam-Rückläufer terrorisieren E-Mail-Anwender

Abgelegt in Abzocknews

Im März 2008 ist der Anteil unerwünschter E-Mails mit tatsächlich existierenden und von Dritten genutzten Absenderadressen förmlich explodiert und bis heute auf dem hohen Niveau geblieben. Infolgedessen verursachen Spammer derzeit mehr unerwünschte Rückläufer („Backscatter“, auch „Collateral Spam“ genannt) als je zuvor. Mehr…

Mai
23.

Neues Samsung-Handy macht iPhone Konkurrenz

Abgelegt in Abzocknews

Mit dem SGH F490 bringt Samsung eine echte Alternative zu Apples iPhone auf den Markt. Das Gerät mit dem 3,2-Zoll-Display hat eine brauchbare Kamera, Klinkenstecker für Kopfhörer und ermöglicht schnelles Surfen im Internet. Doch der Touchscreen lässt zu Wünschen übrig. Mehr…

Mai
23.

Haushaltsabgabe statt GEZ-Gebühr ab 2013?

Abgelegt in Abzocknews

Die von der GEZ eingetriebene Rundfunkgebühr könnte ab 2013 einem neuen Gebührenmodell weichen. Die Ministerpräsidenten hätten sich im Prinzip drauf verständigt, dass es eine Reform in Richtung Haushaltsgebühr geben solle. Mehr…