Mai
30.

„Räuberische Erpressung“ von Patienten?

Abgelegt in Abzocknews

Der Essener Medizinprofessor Christoph Broelsch soll wegen „räuberischer Erpressung“ todkranker Krebspatienten Anfang Juli vor dem örtlichen Landgericht angeklagt werden. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 64-jährigen Mediziner Bestechung, Betrug und Steuerhinterziehung vor. Mehr…

Mai
30.

Telekom-Affäre: Aufsichtsbehörden in Erklärungsnot

Abgelegt in Abzocknews

Welche Rolle spielten die zuständigen Aufsichtsbehörden in der Spitzelaffäre Telekom? Sowohl die für die Telekom als Regulierungsbehörde zuständige Bundesnetzagentur als auch der Bundesdatenschutzbeauftragte hatten offenbar bis Anfang der Woche keine Ahnung vom unterstellten Missbrauch der gespeicherten Verbindungsdaten. Mehr…

Mai
30.

Ortung per Mobilfunk: «Ich bräuchte mal kurz dein Handy»

Abgelegt in Abzocknews

Ob Journalist oder Aufsichtsrat, ob Ehemann oder Kind – Leute übers Mobilfunkgerät zu orten ist nicht schwer. So lassen sich auch – wie beim Telekomskandal womöglich geschehen – Bewegungsprofile anlegen. Mehr…

Mai
30.

Hackermethoden: Branchen-Wachhund legt Web-TV-Sender mit Attacken lahm

Abgelegt in Abzocknews

Eine legale Web-TV-Plattform in den USA ist zum Ziel einer Netz-Attacke geworden, die einen Server des Unternehmens tagelang lahmlegte. Der Schaden soll Zehntausende von Dollar betragen – die Angreifer stehen in den Diensten der Platten- und Filmindustrie. Mehr…

Mai
30.

Polizei warnt vor illegalem Kriegswaffen-Handel

Abgelegt in Abzocknews

Nach dem spektakulären Fund einer Flugabwehrkanone aus dem Zweiten Weltkrieg und mehr als 40 Handfeuerwaffen in Berlin, warnt die Deutsche Polizeigewerkschaft vor den Folgen der offenen Grenzen zu Osteuropa. Ihr Gewerkschaftschef geht von der Existenz weiterer Waffenlager aus alten Armeebeständen aus. Mehr…

Mai
30.

Vor Somalias Küste: Piraten kapern deutsches Schiff

Abgelegt in Abzocknews

Moderne Piraterie ist lukrativ: Nach einer Serie von Entführungen im April ist vor der Küste Somalias erneut ein Schiff gekapert worden. Dieses Mal stammt es aus Deutschland. Mehr…

Mai
30.

CDU: Telefon-Daten müssen sicher sein, Vorratsdatenspeicherung notwendig

Abgelegt in Abzocknews

Die Bespitzelungsaffäre bei der Telekom hat nach den Worten des stellvertretenden Unions-Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Bosbach die Politik alarmiert. „Wir nehmen den Vorgang sehr, sehr ernst“, sagte Bosbach in einem Gespräch mit dpa. Mehr…

Mai
30.

Jugendliche und Mediennutzung: Hip ist nur das Internet

Abgelegt in Abzocknews

Das war’s dann wohl mit Stereo-Anlage und Fernseher: Die meisten Jugendlichen in Deutschland hören Musik online und schauen dort auch fern. Zu diesen Ergebnissen kam nun eine Studie der Universität Leipzig. Mehr…

Mai
30.

Landgericht Hamburg: Keine Haftung von Providern für Wikipedia-Inhalte

Abgelegt in Abzocknews

Ein Telekommunikationsanbieter haftet nicht für rechtswidrige Inhalte der Wikipedia, die er automatisch in seine Website einbindet. Dies entschied die für ihre bisherigen Haftungsregelungen gegenüber Foren, Blogs und der Presse höchst umstrittene 24. Kammer des Landgerichts Hamburg mit Urteil vom 26. Mai 2008 (Az. 324 O 847/07). Mehr…

Mai
30.

Burger King räumt Videoüberwachung der Mitarbeiter ein

Abgelegt in Abzocknews

Die Fastfood-Kette Burger King hat im Streit mit der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) eingelenkt und die Überprüfung von Videomitschnitten in Restaurants zugegeben. Mehr…

Mai
30.

Ampel für Lebensmittel: Seehofers Farbenlehre überzeugt nicht alle

Abgelegt in Abzocknews

Verbraucher sollen anhand einer farbigen Kennzeichnung künftig erkennen können, wie viel Fett oder Zucker Lebensmittel enthalten. Verbraucherminister Seehofer will dafür einen Leitfaden entwickeln. Kritiker halten das Vorhaben für eine Mogelpackung. Mehr…

Mai
30.

Online-Plattform versteigert Jobs in München

Abgelegt in Abzocknews

In München startet erstmals eine Online-Job-Börse, bei der die potenziellen Arbeitgeber ihre künftigen Mitarbeiter ersteigern müssen: studi-auktion.de will ausschließlich studentische Dienstleistungen und Kurzzeitjobs anbieten. Die Vermittlung soll nach dem ebay-Prinzip funktionieren. Mehr…

Mai
30.

Streit um VW-Gesetz: Porsche will keine Heuschrecke sein

Abgelegt in Abzocknews

Nachdem die Bundesregierung eine Neuauflage des VW-Gesetzes auf den Weg gebracht hat, sieht Porsche-Chef Wiedeking seinen Konzern als Opfer und wirft dem Kabinett vor, «eigens ein Gesetz gegen uns zu machen». Mehr…

Mai
30.

Hacker verbiegen Namensauflösung von Telekommunikationskonzern Comcast

Abgelegt in Abzocknews

US-Medienberichten zufolge haben es Angreifer am vergangenen Mittwoch geschafft, die DNS-Einstellungen der Domain des US-amerikanischen Telekommunikationskonzerns Comcast zu manipulieren. Der Aufruf der Homepage von Comcast führte anschließend von Mittwochabend bis Donnerstagfrüh auf einen Server der Angreifer. Mehr…

Mai
30.

Was macht eigentlich … «Zoomer»?

Abgelegt in Abzocknews

Regelmäßig fragt der «Stern» auf seiner letzten Seite «Was macht eigentlich …» und widmet sich vergessenen Stars. Malte Welding leiht sich die Rubrik aus und untersucht die seltsame Abwesenheit eines nagelneuen Webportals. Mehr…

Mai
30.

Plagiat statt Integrität

Abgelegt in Abzocknews

Immer mehr Studenten versuchen den Studien-Stress zu reduzieren, indem sie Arbeiten anderer kopieren oder in großen Teilen übernehmen. MBA-Studenten scheinen das noch häufiger zu tun als Studierende anderer Fachrichtungen. Mehr…

Mai
30.

Wundermittel mit Nepp-Gefahr

Abgelegt in Abzocknews

Einmal über die Möbel und Arbeitsflächen lackiert, schon ist Desinfizieren unnötig: Für Krankenhäuser und die Lebensmittelindustrie ist Nanolack mit Silberpartikeln ein echter Fortschritt. Nanolacke, die winzige, reaktionsfreudige Stoffe enthalten sollen, sind gefragt – doch Experten warnen vor getürkten Produkten. Mehr…

Mai
30.

Telekom: Auch Bankdaten wurden angeblich ausgespäht

Abgelegt in Abzocknews

Journalisten, die über die Telekom berichteten, wurden möglicherweise mit allen Mitteln beobachtet. Nicht nur, dass ihre Anrufe abgehört wurden, auch ihre Konten waren von Interesse der T-Spitzel. Mehr…

Mai
30.

Rede im Bundestag: Wie sich Gysi gegen die Stasi-Vorwürfe verteidigt

Abgelegt in Abzocknews

In einer selten heftigen und emotionalen Debatte haben Union, SPD, Grüne und FDP von Linken-Fraktionschef Gysi Konsequenzen wegen neuerlicher Stasi-Vorwürfe verlangt. Die Debatte war geprägt von persönlichen Angriffen gegen Gysi. WELT ONLINE dokumentiert die Verteidigungsrede der Politikers. Mehr…

Mai
30.

Kopfnoten nur für die Wirtschaft?

Abgelegt in Abzocknews

Trotz zunehmender Widerstände will die NRW-Landesregierung an den umstrittenen Kopfnoten in Schulzeugnissen festhalten. Die Wirtschaftsverbände befürworten die Noten, Schüler- Lehrer und Elternverbände laufen dagegen Sturm. Mehr…

Mai
30.

Wer schweigt, kommt frei

Abgelegt in Abzocknews

Der Prozess ist beendet, die „Farce“ vorüber – doch noch lange wird der sachsen-anhaltinische Ort Halberstadt für einen sonderbaren Umgang mit Rechtsextremismus stehen. Mehr…

Mai
30.

Inflationsrate 3 Prozent: Verbraucher haben Angst vor Teuerungswelle

Abgelegt in Abzocknews

Viele Bürger spüren täglich, wie ihnen für Sprit, Brot und Käse mehr Geld abgeknöpft wird. Eine Mehrheit rechnet daher mit einer Teuerungswelle. Die Bundesbank bestätigt: Niedrige Inflationsraten – das ist vorbei. Experten sagen, warum Verbraucher dennoch keinen Grund zur Panik haben müssten. Mehr…

Mai
30.

Internet-Pranger: Chinesen auf Menschenjagd

Abgelegt in Abzocknews

«Menschenfleischsuche», wie manche Leute den bizarren Vorgang nennen, ist kein chinesisches Phänomen. Dennoch hat die Internet-Hexenjagd seit den Protesten gegen Chinas Tibet-Politik erschreckende Züge angenommen. Mehr…

Mai
30.

Evangelische Kirche: Bekommt Hamburg den ersten schwulen Bischof?

Abgelegt in Abzocknews

Das ist selbst für die progressive evangelische Kirche ein Novum: In Schleswig stellt sich im Juli ein bekennender homosexueller Propst zur Wahl. Wird er gewählt, bekommt Deutschland seinen ersten schwulen Bischof. Doch die Wahl gilt keineswegs als sicher: Vor allem Konservative und Evangelikale leisten Widerstand. Mehr…

Mai
30.

Miese Abzocke: Netter Gärtner ein übles Pflänzchen

Abgelegt in Abzocknews

Der Gauner war immer der Gärtner. Horst W. zupfte bei der Seniorin Anneliese T. (85) nicht nur im Garten Unkraut – er griff auch in ihre Geldbörse. Weil das Abzocken bei alten Damen offenbar eine Spezialität des Gärtners ist, muss er nun ein Jahr lang in den Knast. Mehr…

Mai
30.

Mutter tötete Marko (8) – Polizei ignorierte Warnung

Abgelegt in Abzocknews

Die Familientragödie im Lübecker Stadtteil St. Jürgen ist weitgehend aufgeklärt. Uta G. hat gestern in einer ersten Vernehmung gestanden, ihren Sohn Marko getötet zu haben. Die 45-Jährige hatte Marko zunächst mit Schlafmittel betäubt und anschließend in der Badewanne ertränkt. Mehr…

Mai
30.

Mieter haben Anspruch auf Schlüssel für Boten

Abgelegt in Abzocknews

Mieter können vom Vermieter zusätzliche Haustürschlüssel für den Post- oder Zeitungsboten verlangen. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Mainz hervor. Mehr…

Mai
30.

„Skimming“-Betrug greift um sich

Abgelegt in Abzocknews

„Skimming“ nennt sich das Verfahren, mit dem sich Kriminelle Daten von EC-Karten verschaffen und anschließend mit selbst angefertigten Duplikaten Geld abheben. Hierzu installieren die Täter vor den Bankkarten-Schlitz eine Attrappe, die vom Original kaum zu unterscheiden ist und mit der die auf dem Magnetstreifen vorhandenen Daten ausgelesen werden. Mehr…

Mai
30.

Skandal im NRW-Umweltministerium: Beamter verhaftet – Millionen veruntreut?

Abgelegt in Abzocknews

Ein ehemaliger Abteilungsleiter im nordrhein-westfälischen Ministerium für Umwelt und Naturschutz ist am Donnerstag verhaftet worden. Dem 57-Jährigen werden gewerbsmäßiger schwerer Betrug sowie Untreue und Korruption vorgeworfen, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Wuppertal mit. Mehr…

Mai
30.

Auf die Straße gegen den «Überwachungswahn»

Abgelegt in Abzocknews

Der «Große Bruder» Staat und die «kleinen Brüder» aus der Wirtschaft ersinnen immer neue Methoden der Ausforschung der Bürger. Der Protest dagegen hielt sich bislang in Grenzen. Nun soll ein Aktionstag aufrütteln. Mehr…