Untreue und Betrug: Zwei Bürgermeister unter Verdacht




Im schwäbischen Wertingen sind derzeit zwei Themen Stadtgespräch. Denn die Augsburger Staatsanwaltschaft hat innerhalb einer Woche nicht nur Ermittlungen wegen Betrugsverdachts gegen den amtierenden Bürgermeister Willy Lehmeier aufgenommen, sondern gestern auch noch eine Anklage wegen Untreue gegen den pensionierten früheren Bürgermeister Dietrich Riesebeck beim Landgericht Augsburg erhoben.

Quelle: Augsburger-Allgemeine.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: