McAfee: Spammer setzen auf Psychotricks und Lokalisation




Der IT-Sicherheitsspezialist McAfee hat die Ergebnisse seines S.P.A.M. Experiment (Spammed Persistently All Month) veröffentlicht. Die Betrugsmails seien sprachlich und kulturell immer besser auf den Adressatenkreis abgestimmt und die Absender hätten gelernt, sich besser zu tarnen, so das Fazit der Studie.

Quelle: ZDNet.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: