Für die Jobcenter soll die Verfassung geändert werden




Im Streit über die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Neuregelung der Hartz-IV-Verwaltung haben sich die Arbeits- und Sozialminister von Bund und Ländern auf einen Kompromiss verständigt. An der Organisation der Jobcenter soll demnach nichts geändert werden.

Quelle: Tagesschau.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: