Haft für Viersener Kopier-Betrüger




Mit mehrjährigen Haftstrafen endete gestern vor dem Krefelder Landgericht der Prozess gegen zwei 52- und 56-jährige Angeklagte aus Viersen und Neuss, denen Betrug in über 50 Fällen vorgeworfen wurde. Die Verurteilten hatten in der Zeit vom 4. September 1997 bis zum 14. September 2001 zahlreiche Mehrfachfinanzierungen für Kopiersysteme durchgeführt.

Quelle: RP-Online.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: