Wiedervereinigung: Ostdeutsche fühlen sich oft nicht als Bundesbürger




Die Einheit ist in den Köpfen noch nicht angekommen: 63 Prozent der Ostdeutschen fühlen sich immer noch nicht als Bundesbürger, möchten aber auch die DDR nicht wiederhaben. Eine Umfrage der Wohlfahrtsorganisation Volkssolidarität zeigt, dass die Bürger im Osten kaum Vertrauen in die Sozialpolitik der Bundesregierung haben.

Quelle: Welt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: