Proteste gegen Jobabbau bei EDS




Rund 1000 Beschäftigte des IT-Dienstleisters EDS haben am heutigen Mittwoch auf der CeBIT gegen den von ihrer Geschäftsleitung und dem neuen Eigentümer Hewlett Packard vereinbarten Stellenabbau demonstriert. Nach einer Kundgebung vor dem Messegelände zogen einige Teilnehmer weiter zum Stand eines HP-Partners.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: