Bewerber-Diskriminierung: „Sie sind zu alt“ – das kann teuer werden




Die Stellensuche ist manchmal ein Schaulaufen mit Frustfaktor. Scheitert ein Bewerber am Alter und klagt mit Erfolg, muss der Arbeitgeber eine Entschädigung zahlen – einer Lehrerin brachte das 13.000 Euro ein. Ausgerechnet Vater Staat geht an Schulen mit schlechtem Beispiel voran.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: