Vorsicht: Fake-Abmahnungen angeblich von der Wettbewerbszentrale




Derzeit sind Fake-Abmahnschreiben im Umlauf, in denen ein Unbekannter im Namen der Wettbewerbszentrale auftritt. Die Schreiben stammen angeblich von einer Zweigstelle Hamm-Bellendorf. Es werden angebliche Wettbewerbsverstöße beanstandet und gleichzeitig die Zahlung einer Aufwandspauschale verlangt. Hierbei handelt es sich um nichts anderes als einen versuchten Betrug!

Quelle: shopbetreiber-blog.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: