Verbraucherschützer fordern bessere Finanzaufsicht




Bankkunden werden durch zu hohe Gebühren an Geldautomaten abgezockt, niedrige Leitzinsen werden nicht an die Verbraucher weitergegeben und Finanzberater orientieren sich überwiegend an ihren Provisionen und weniger an Bedürfnissen der Sparer. So sieht es nach Ansicht des obersten Verbraucherschützers Gerd Billen derzeit am Finanzplatz Deutschland aus.

Quelle: Welt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: