28 Millionen Deutsche mit eigenen Inhalten und Profilen im Netz




Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom hatten vergangenes Jahr 40 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren persönliche Informationen wie Profile, Bilder und Gedanken im Internet veröffentlicht, 17 Prozentpunkte mehr als 2008. 58 Prozent der Anwender, die Falschangaben machten, sei es suspekt, so viele persönliche Daten preisgeben zu müssen.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: