Digitale Spaltung: Die meisten Deutschen verstehen das Internet nicht




Eine neue Studie bestätigt die These von der „digitalen Spaltung“. Zwar verfügen weite Teile der Bevölkerung inzwischen über einen flotten Internetzugang. Doch die Initiative D21 hat nun genauer hingesehen. Das ernüchternde Ergebnis: Die überwältigende Mehrheit der Deutschen hat schlicht keine Ahnung von den Möglichkeiten des Netzes.

Quelle: Welt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: