Brennerstudie 2010: Zahl der illegalen Musikdownloads geht zurück




Der Bundesverband Musikindustrie veröffentlicht am kommenden Montag die Brennerstudie 2010. Musik bleibe zwar legal wie illegal der begehrteste Inhalt im Netz, doch gehe die Anzahl der illegalen Musikdownloads und deren Nutzer zurück, teilte der Verband am Freitag dazu mit. Im vergangenen Jahr sei die Zahl der illegalen Downloads nach dem zwischenzeitlichen Anstieg auf 316 Millionen im Vorjahr auf 258 Millionen zurückgegangen.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: