Abofalle der Schmidtleins erhält Negativpreis




Der monatlich zu vergebende Negativ-Preis für die dreisteste Rechtsverletzung im Internet geht im April 2010 an das Abzockportal top-of-software. Betrieben wird die Seite von der Firma Antassia GmbH und ihrem Geschäftsführer Alexander Varin. Der wiederum ist nur ein Strohmann, denn hinter den Kulissen agieren als Drahtzieher dieser Räuberei keine geringeren als die Brüder Schmidtlein.

Quelle: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Abofalle der Schmidtleins erhält Negativpreis”