Medikamentenpreise: Betrug der Pharmabranche




Die Krankenkassen werfen Pharmaherstellern Betrug bei Rabatten vor und verlangen 250 Millionen Euro zurück. Einige Hersteller würden den Kassen zustehende gesetzliche Abschläge auf den Herstellerpreis durch eine bewusst fehlerhafte Kennzeichnung ihrer Arzneimittel verweigern.

Quelle: FAZ.net / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: