Israel verweigert Gaza-Einreise: Zentralrat der Juden nennt Niebel „kindisch“




Eigentlich wollte Dirk Niebel im Gazastreifen ein Klärwerk besuchen, doch Israel verweigerte dem Entwicklungshilfeminister die Einreise. Niebel reagierte mit scharfer Kritik und wird jetzt vom Zentralrat der Juden in Deutschland als „kindisch und zynisch“ bezeichnet.

Quelle: Stern.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: