Dokumente aus dem Untersuchungsbericht sollen gelöscht werden: Duisburg droht Bloggern




Die Stadt Duisburg hat den Lokalblog Xtranews mit einer Geldstrafe in Höhe von 250.000 Euro gedroht, sollten die Betreiber nicht unverzüglich im Blog veröffentlichte Dokumente aus dem Untersuchungsbericht zur Loveparade-Tragödie löschen. Während der Blog gegen die einstweilige Verfügung juristisch vorgehen will, kursieren die Unterlagen weiter an anderen Stellen im Netz.

Quelle: Netzwelt.de / Zum Artikel

Die angesprochenen Dokumente finden Sie u. a. bei:

Weitere Sicherungen hält netzpolitik.org bereit.


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: