Brüssel setzt bei Netzneutralität auf den Markt




Die EU-Kommission setzt in der strittigen Frage der Netzneutralität auf bestehende Regula-rien, den Markt und den Verbraucher. Brüssel werde nun erst einmal abwarten, ob die im Telecom-Paket vorgesehenen Werkzeuge nicht ausreichen, um ein gesundes Maß an Netz-neutralität in Europa zu etablieren.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: