Hinter dem großen Geld lauern meist Heizdecken




Es geht um nicht gerade wenig Geld. Die stolze Summe von 970,04 Euro soll Waltraud Kujoth zustehen. Weil sie eine Geschädigte von Gewinnmitteilungen der Firma Gewinn-Service ist. So zumindest steht es in einem Schreiben der Bürogemeinschaft Jensen-Weise-Feldhaus, das der Holzwickederin vor einigen Tagen zuging.

Quelle: Hellwegeranzeiger.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: