soft2pay.com: Freeware-Abzocke als Handy-Abofalle




soft2pay.com ähnelt den üblichen Freeware-Abzockportalen sehr, nur dass eben nicht die Anschrift, sondern eine Eingabe der Handyummer verlangt wird, über welche dann 4,99 Euro pro Woche eingezogen werden, wie sich aus der leicht überlesbar angebrachten Preisangabe in zwei Textblöcken in Form von Fließtexten ergibt.

Quelle: Gegen-Abzocke.blogspot.com / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: