Spionage-Affäre bei Renault: Sarkozy setzt Geheimdienst auf Chinesen an




Die französische Regierung ist alarmiert wegen des mutmaßlichen Geheimnisverrats bei Re-naults Elektroauto-Projekt. Einem Zeitungsbericht zufolge könnten die Hintermänner aus Chi-na kommen. Präsident Sarkozy hat jetzt den Geheimdienst eingeschaltet.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: