René Schnitzler und die Wettmafia: Erstmals packt ein deutscher Fußballprofi aus




Der ehemalige St. Pauli-Profi René Schnitzler hat im stern TV-Interview zugegeben, rund 100.000 Euro von einem Wettpaten angenommen zu haben. Der 25-Jährige sollte dafür meh-rere Spiele des FC St. Pauli manipulieren. Wie konnte es soweit kommen?

Quelle: Stern.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: