Urteil: Kein Anspruch auf Rückzahlung von Brautgeld




Eine Vereinbarung über die Zahlung von sogenanntem Brautgeld als Voraussetzung für die Eheschließung verletzt laut einem Gerichtsurteil die Menschenwürde. Deshalb kann das Geld auch nicht zurückgefordert werden.

Quelle: Focus.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Urteil: Kein Anspruch auf Rückzahlung von Brautgeld”