FBI schließt Pokerstars.com und beschlagnahmt weitere Poker Domains




In einer groß angelegten Aktion ist die amerikanische Bundespolizei FBI gegen mehrere be-kannte Online Casinos und Poker Webseiten vorgegangen und hat in diesem Zuge mehrere Domains beschlagnahmt. Pokerstars.com hat mittlerweile seine User darüber informiert, dass die Website auf eine EU-Adresse umgezogen sei, wo angeblich alles normal weiterlaufen soll.

Quelle: Tutsi.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “FBI schließt Pokerstars.com und beschlagnahmt weitere Poker Domains”