Brüssel will schärfer gegen Internet-Abzocke vorgehen




Vertreter des EU-Parlaments, des Rates und der Kommission haben sich auf eine neue Verbraucherrechte-Richtlinie geeinigt. Sie sieht unter anderem eine „Button-Lösung“ zur Bestätigung von Online-Einkäufen vor, um einen besseren Schutz vor Kostenfallen im Internet zu gewährleisten.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Brüssel will schärfer gegen Internet-Abzocke vorgehen”