Abzocker wollen Kohle machen




Die Polizei Vilsbiburg warnt vor Schreiben einer Firma aus Mexiko. Darin wird offenbar um eine Eintragung in einem Messeveranstalter-Verzeichnis geworben. Bei einer Antwort auf das Schreiben werden jährlich Gebühren von rund 1.200 Euro fällig. Eine weitere Methode der Abzocker ist ein Schreiben einer Auskunfts-Zentrale.

Quelle: Kanal8.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Abzocker wollen Kohle machen”