RAe Tank, Günther & Co: Niedersächsisches Finanzgericht packt ein Geschenk aus




Wie der Kollege Andreas Jede von der Berliner Kanzlei Dr. Schmitz & Partner auf seinem Blog berichtet, hat das Niedersächsische Finanzgericht entschieden, dass anwaltliches Volumeninkasso ohne Einzelfallprüfung keine freiberufliche anwaltliche Tätigkeit, sondern eine dem Gewerbesteuerrecht unterliegende gewerbliche Tätigkeit sei.

Quelle: Kanzlei-Richter.com / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

2 Gedanken zu „RAe Tank, Günther & Co: Niedersächsisches Finanzgericht packt ein Geschenk aus“