Frankreich versehentlich herabgestuft: „Standard & Poor’s befindet sich in einer heiklen Lage“




Ein peinlicher Fehler bei einer Ratingagentur schockiert Frankreich: Standard & Poor’s meldete, sie habe die Kreditwürdigkeit des Landes herabgestuft. Es war ein Irrtum. Frankreichs Regierung schäumt, die Finanzaufsicht ermittelt gegen die Agentur. Das Pikante ist: Die französischen Anleihen haben sich auch nach dem Eingeständnis der Agentur nicht erholt.

Quelle: Sueddeutsche.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: