Wegen Berichten über Sexparty: Max Mosley will gegen Google klagen




Er hat die Gerichtsprozesse gewonnen, in denen es um Berichte über seine angebliche Teilnahme an einer Sexparty mit bizarren Nazi-Spielen ging. Jetzt will der britische Sportfunktionär Max Mosley deswegen auch Google zensieren. Denn über die Suchmaschine seien solche Berichte immer noch finden.

Quelle: Sueddeutsche.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: