Medizin-Skandal in Frankreich: 30.000 Frauen müssen Implantate austauschen lassen




Um Kosten zu sparen, hat eine französische Herstellerfirma das Silikon-Gel in Brustimplantaten gegen ein Billigprodukt ausgetauscht – mit schlimmen Folgen für viele Frauen. Unterdessen raten in Deutschland Fachärzte von „Busen-Gutscheinen“ zum Weihnachtsfest ab.

Quelle: Stern.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: