Finanz-Betrüger Stanford drohen 230 Jahre Gefängnis




Nach fast drei Jahren Verhandlung hat ein US-Bundesgericht am Dienstag Allen Stanford für schuldig befunden, ein großangelegtes finanzielles Schneeballsystem gelenkt zu haben. Damit ist der wohlhabende Finanzier, der einst als erfolgreicher Unternehmer gefeiert wurde, nun endgültig in Ungnade gefallen.

Quelle: Wallstreetjournal.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: