Michael Fuchs erwägt Klage gegen abgeordnetenwatch.de




Wegen eines Berichts über die Tätigkeit für einen privaten Nachrichtendienst erwägt der Bundestagsabgeordnete Michael Fuchs rechtliche Schritte gegen abgeordnetenwatch.de. Durch neue Äußerungen des Unions-Fraktionsvize erscheint dessen Beraterjob derweil in einem immer dubioseren Licht.

Quelle und vollständiger Bericht: abgeordnetenwatch.de

Dazu lesenswert:


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Michael Fuchs erwägt Klage gegen abgeordnetenwatch.de”