Landgericht Kiel: Pfand für SIM-Karten ist unzulässig




Der Anbieter Mobilcom-Debitel hatte Kunden, die nach Vertragsende ihre SIM-Karte nicht auf eigene Kosten zurückschickten, rund 10 Euro in Rechnung gestellt.

Quelle und vollständiger Bericht: heise.de


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Landgericht Kiel: Pfand für SIM-Karten ist unzulässig”