Chemnitzer Firma droht Anklage




B2B-Geschäftsführer David Jähn hatte schon als 24-Jähriger mit Millionen-Umsätzen im Internet von sich reden gemacht. Damals hießen seine Online-Marktplätze Handelshaus Deutschland, Uhren-Importhandel oder Funny-Price.

Quelle und vollständiger Bericht: freiepresse.de

Weiterführende Informationen und Material auf Abzocktalk.de:


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: