Kein Auskunftsanspruch gegen Internet-Portal




Der Bundesgerichtshof hat die Klage eines Arztes zurückgewiesen, der von einem Internetportal verlangt hatte, den Namen eines anonymen Nutzers preiszugeben.

Quelle und vollständiger Bericht: heise.de


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: