Schüler aus Jena bietet gefälschte Facebook- und Paypal-Seiten im Internet an




Ein Gymnasiast hat in Jena gefälschte Facebook- und Paypal-Seiten programmiert und so Daten von unbedarften Internetnutzern ausgespäht. Das Amtsgericht Jena hat den heute 21-Jährigen zu einer Jugend­strafe von sechs Monaten verurteilt.

Quelle und vollständiger Bericht: otz.de


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: