Archiv der Kategorie: Abzocknews

Warner Music: Keine Gratis-Streams, aber Interesse an EMI

Warner Music kann sich eine gemeinsame Zukunft mit dem angeschlagenen Konkurrenten EMI vorstellen. Mit entsprechenden Äußerungen heizte Warner-Chef Edgar Bronfman Jr Spekulationen über eine mögliche Übernahme an. „Eine Konsolidierung ist sicherlich möglich“, bemerkte Bronfman vor Finanzexperten in London. Warner Music: Keine Gratis-Streams, aber Interesse an EMI weiterlesen

BGH: Dossier mit Altmeldungen über Sedlmayr-Mörder zulässig

Die Mörder des Schauspielers Walter Sedlmayr haben sich juristisch dagegen gewehrt, dass alte Meldungen über sie bei Spiegel online in einem kostenpflichtigen Dossier bereitgehalten wurden. In dem Dossier unter dem Titel „Walter Sedlmayr: Mord mit dem Hammer“ wurden die Namen der Verurteilten genannt und kontextbezogene Bilder von ihnen gezeigt. BGH: Dossier mit Altmeldungen über Sedlmayr-Mörder zulässig weiterlesen

Interview: Bushido erklärt Kekilli, warum er Frauen schlägt

Seit Fatih Akins „Gegen die Wand“ gilt die 29-jährige Deutschtürkin Sibel Kekilli als eine der aufregendsten Schauspielerinnen des Landes, ab März ist sie in „Die Fremde“ zu sehen, einem Drama über Ehrenmord und muslimisches Familienleben. Auch Bushido kommt jetzt ins Kino. Mit seiner Autobiografie die „Zeiten ändern Dich“. Interview: Bushido erklärt Kekilli, warum er Frauen schlägt weiterlesen

Neue Entscheidung gegen outlets.de

Das Amtsgericht Leipzig (Az.: 118 C 10105/09) hat beschlossen, dass Outlets.de die Kosten eines Gerichtsverfahrens wegen einer einstweiligen Verfügung tragen muss. Wieder ging es um einem angedrohten Schufaeintrag. Die Rechtsanwaltskanzlei anwalt sofort hatte eine weiteres Kostenfallenopfer gerichtlich vertreten und dessen Ansprüche durchgesetzt. Neue Entscheidung gegen outlets.de weiterlesen

Uni-Administrator erpresst raubkopierende Studenten

Ein 37-jähriger Sicherheitsfachmann, der für die amerikanische University of Georgia arbeitete, ist wegen Erpressung verhaftet worden. Wie der Athens Banner-Herold berichtet, hatte er die Aufgabe, illegale Filesharing-Aktivitäten an der Universität aufzuspüren und zu unterbinden. Der Mann soll aber den erwischten Studenten angeboten haben, gegen Geld auf eine Anzeige zu verzichten. Uni-Administrator erpresst raubkopierende Studenten weiterlesen

Bundesregierung unterstützt Botnetz-Bekämpfung

Das Bundesinnenministerium will Provider bei der Botnetz-Bekämpfung unterstützen und stellt dafür 2 Millionen Euro für die „Anti-Botnet-Initiative“ des eco-Verbands bereit. Dazu will man in der ersten Jahreshälfte 2010 eine Beratungsstelle einrichten, die Anwender dabei unterstützen soll, ihren Rechner von Viren und Bots zu befreien. Bundesregierung unterstützt Botnetz-Bekämpfung weiterlesen