Nov
13.

Kinox.to-Macher sollen auch Torrent.to betreiben

Abgelegt in Fundstücke

Die beiden Verhafteten im Fall Kinox.to sagen, dass den Betreibern auch Torrent.to gehört. Kinox.to ist weiter online, weil der Staatsanwaltschaft die Zugangspasswörter fehlen. Mehr…

Nov
5.

So brutal läuft das Geschäft hinter Kinox.to

Abgelegt in Fundstücke

Es geht um einen neuen Typus der Cyberkriminalität in Deutschland: Mit Methoden des organisierten Verbrechens sollen Kastriot und Kreshink Selimi ein digitales Raubkopien-Imperium errichtet haben. Ihre Filmportale strahlen heute in viele Wohn- und Jugendzimmer: Kinox.to und Movie4k.to gehören zu den beliebtesten Webseiten Deutschlands. Mehr…

Okt
17.

Smartphone-Ärger: Abo-Abzocke aus dem Nichts

Das Inkasso Billinfo/Globilekommunikation Ltd. als Unterhändler der börsennotierten Düsseldorfer Net mobile AG reagiert binnen weniger Stunden mit einer Abo-Kündigung auf eine Email, die eigentlich den Vertragsschluss infrage stellte. Mehr…

Okt
17.

Unerlaubte Telefonwerbung immer noch ein Ärgernis

Abgelegt in Fundstücke

Trotz des vor einem Jahr in Kraft getretenen Anti-Abzocke-Gesetzes erhielten viele Menschen in Deutschland immer noch belästigende WerbeanrufeMehr…

Okt
14.

Onlineanbieter firstload missachtet Buttonlösung

Nicht alle Anbieter halten sich an die gesetzlich vorgeschriebene „Buttonlösung„, die Sie als Verbraucher vor Kostenfallen im Internet schützen soll. Bei firstload.com verwischt die Grenze zwischen „kostenlosem Testzugang“ und kostenpflichtigem Angebot. Mehr…

Okt
14.

Absturz nach Börsengang: Zalando-Rocket-Fiasko alarmiert Anlegerschützer

Abgelegt in Fundstücke

Hunderte Millionen Euro haben Anleger binnen Tagen mit den Aktien von Zalando und Rocket Internet verloren. Anlegerschützern reicht es: Sie verlangen, dass künftig nur noch profitable Unternehmen an die Börse dürfen. Mehr…

Sep
22.

Kim Dotcom: Wieder ganz groß im Geschäft

Abgelegt in Fundstücke

Der in Deutschland mehrfach verurteilte Internetunternehmer Kim Schmitz alias Kim „Dotcom“ mischt in seiner neuen Heimat Neuseeland die Politik auf. Mehr…

Aug
29.

Verbrechen lohnt sich doch: Warum Wirtschaftskriminelle oft ihre Beute behalten dürfen

Abgelegt in Fundstücke

Der Internetunternehmer Michael Burat hat mit sogenannten Abo-Fallen Schätzungen zufolge Millionen verdient. Sechs Jahre lang wurde sein Fall vor Gericht verhandelt. Übrig blieb am Ende eine Bewährungsstrafe wegen versuchten Betruges. Das Geld, das er ergaunert hat, darf er behalten. Und der Staat schaut zu. Mehr…

Aug
27.

Schufa: Identitätsdiebstahl führt Jahre später zu falschen Forderungen

Abgelegt in Fundstücke

Im Jahr 2009 bestellten Kriminelle mit den Daten unserer Autorin Waren an eine falsche Adresse. Nun tauchen plötzlich alte Forderungen von damals auf. Mehr…

Jul
25.

Unisters (viel zu) schöne Tochter

Abgelegt in Fundstücke

Kurz bevor die Unister-Tochter Travel24 an den Anleihemarkt ging, schoss deren Gewinn urplötzlich in die Höhe. Nun stellt die „Bilanzpolizei“ DPR gravierende Fehler im Jahresabschluss fest. Wurden Kleinanleger gezielt geleimt? Mehr…

Jul
25.

Wie suchende Singles im Internet abgezockt werden

Die Reportage “Die Liebesfalle” deckt auf, wie einsame Herzen auf Singlebörsen ausgenutzt und abgezockt werden. Die Autoren gehen der Frage nach, ob die Branche hält, was die Werbung verspricht… Mehr…

Jul
11.

Rumänischer Ableger: Dreiste Abofalle, getarnt als WLAN-Lüge in einem Gewinnspiel

Das frei zugängliche Impressum der Seite nennt eine Firma namens Servicecenter S Digital Media GmbH mit Sitz in Berlin (Anmerkung: GF ist Simone Bentele – vor der S Digital Media GmbH hieß besagtes Unternehmen noch MSG Beteiligungen GmbH). Mehr…

Jul
1.

Mehr schlecht als Recht

Abgelegt in Fundstücke

In Deutschland gibt es viel zu viele Rechtsanwälte. Sie sind oft schlecht ausgebildet und eine Gefahr für Mandanten. Von miserabler Beratung bis Betrug kommt alles vor. Joachim Wagner über einen Berufsstand im Niedergang. Mehr…

Jul
1.

Amors Pfeil trifft nur den Geldbeutel

Abgelegt in Fundstücke

Auf dem Internetportal „Trueflirts“ suchte Arwed Theuer Kontakt zu Frauen – er hoffte auf die große Liebe. Doch zu Dates kam es nicht, dafür verlor der Bietigheimer einen Batzen Geld. Er spricht von Abzocke. Mehr…

Jun
12.

Krankheit schützt mutmaßlichen Betrüger

Abgelegt in Fundstücke

Weil der Angeklagte wegen Krankheit nicht reisefähig ist, hat die 5. Große Strafkammer des Landgerichts Hanau das Hauptverfahren gegen einen 71-jährigen Hanauer, der heute auf Teneriffa lebt, vorläufig eingestellt. Mehr…

Jun
12.

Lange Undercover: Arbeitsverhältnis mit Reporter Daniel Lange beendet

Abgelegt in Fundstücke

Die Reaktionen auf meinen Artikel folgten prompt: diverse Online-Medien haben auf die Vorwürfe mit Anfragen beim Fernsehsender Sat 1 sowie der Produktionsfirma des Formats Lange Undercover, Meta Productions, reagiert. Mehr…

Mai
30.

Abzocke durch Telefonanbieter Telegate

Abgelegt in Fundstücke

Kleine Betriebe wollten nur einen kostenlosen Branchenbuch-Eintrag. Doch Telegate dreht ihnen unter falschen Angaben einen teuren Vertrag an. Mehr…

Mai
27.

PC-Fritz: Windows-Raubkopien stammten aus Ukraine

Abgelegt in Fundstücke

Die Spur führt in die Ukraine: Der Softwarehändler PC Fritz soll seine mutmaßlichen Raubkopien von dort bezogen haben. Mehr…

Mai
23.

Gamigo: Die dreisteste Abzocke seit langem

Abgelegt in Fundstücke

Am Minibond-Markt erlebt man ja so einiges. Aber die Chuzpe, mit der Remko Westermann, der Chef des Online-Spieleentwicklers Gamigo, die Investoren seiner Mittelstandsanleihe durch die Manege geführt hat, ist schon beeindruckend. Mehr…

Mai
2.

190 Millionen Schaden: Call-Center-Mafia vor Gericht

Abgelegt in Fundstücke

Hintermänner der so genannten Gewinnspiel- und Call-Center-Mafia stehen in Österreich vor Gericht. In der Schweiz fanden sie fidele Partner. Mehr…

Apr
29.

Wie Telefonverkäufer Anlegern dubiose Aktien andrehen

Telefonverkäufer drehen Anlegern dubiose Aktien an. Die Spur führt von Nevada durch Südamerika in die Schweiz und von dort in den Balkan. Mehr…

Apr
29.

Anlegerskandal um S&K: Tüv-geprüft auf Kundenhatz

Abgelegt in Fundstücke

Vertriebler nutzten Bescheinigungen des Tüv Süd, um Anleger zum Kauf der Fonds der unter Betrugsverdacht stehenden S&K-Gruppe zu überreden. Neue Dokumente belegen im Detail, wie die Tüv-Mitarbeiter agierten. Mehr…

Apr
25.

Ein Doktortitel für jedermann

Abgelegt in Fundstücke

Schaut man sich an, wer hinter diesem Schwindelangebot steckt, taucht der Name Timo Richert auf. Eine Person, die in Internetforen immer wieder erwähnt wird, wenn es um Abzocke, Abofallen, Spam oder Sex-Seiten geht. Mehr…

Apr
21.

Publisher warten auf Provisionszahlung: Was ist da los bei AdIndex?

Abgelegt in Fundstücke

Besagter Publisher hatte 2012 und 2013 einige Partnerprogramme über AdIndex beworben und für diese Provision erhalten – nur leider nicht auf´s Bankkonto. Obwohl einzelne Beträge teilweise monatelang im System angezeigt wurden, war es AdIndex laut eigener Aussage anscheinend nicht möglich, die Beträge zu begleichen, da: Mehr…

Apr
21.

Ist Oboom.com ein neuer Ableger von Uploaded.net?

Abgelegt in Fundstücke

Seit einiger Zeit tritt ein neuer Sharehoster unter dem Deckmantel eines seriösen Cloud Speicher Dienstes ins Licht. Dabei gibt es offensichtlich einige Parallelen zu Uploaded.net und dem kürzlich geschlossenen Hoster Cloudzer.net. Mehr…

Apr
7.

Onlineshopping mit Handy, Tablet und iPad: Ärgernisse und falsche Preise

Abgelegt in Fundstücke

Eine Stichprobe zeigt: Preise verändern sich teils irreführend wie von Geisterhand, werden oftmals höher als am PC angezeigt und im schlimmsten Fall auch kassiert… Mehr…

Mrz
26.

Das schmutzige Geheimnis der Online-Werbung

Abgelegt in Fundstücke

Online-Werbung ist ein Milliardenmarkt. Doch Werber sind mit einem unbequemen Problem konfrontiert: wild um sich greifender Betrug. Mehr…

Mrz
15.

Blogger unter Beschuss – Pingback missbraucht

Abgelegt in Fundstücke

Die Pingback-Funktion von WordPress kann dazu missbraucht werden, Blogs für eine Denial-of-Service-Attacke einzuspannen, ohne dass deren Besitzer das bemerken. Mehr…

Mrz
4.

RapidShare ohne Führung und Angestellte

Abgelegt in Fundstücke

Die Neuausrichtung des Unternehmens scheint gescheitert, die verbliebenen Mitarbeiter haben gekündigt. Und die Verantwortlichen der Firma reagieren nicht. Mehr…

Feb
12.

B2B Technologies Chemnitz GmbH: Werbung auf der Verbraucherseite Google Shopping als Online Shop

Dass Verbraucher, die auf diese Art und Weise auf ein vermeintliches B2B-Portal geleitet werden, sich nicht um die Wahrnehmung sämtlicher Informationen auf der Seite bemühen, liegt nicht fern… Mehr…