Aug
31.

Datenskandal bei Seitensprungportal: Chef von Ashley Madison tritt zurück

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Zudem wurden auch interne E-Mails bekannt, die Biderman ins Zwielicht rückten. Sie legten laut Medienberichten nahe, dass er die Erstellung gefälschter Frauen-Profile unterstützt habe, mit denen Männer dann kostenpflichtige… Mehr…

Aug
31.

Unterlassung gegen tellows aufgehoben

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Das Ergebnis war, dass die Unterlassung in allen Punkten aufgehoben wurde, da wir vor-Ort, dank der Hilfe Einzelner aus der tellows Community, die Richter davon überzeugen konnten, dass der Verein Familienschutzwerke e.V. wirklich Cold-Calls betrieben hat… Mehr…

Aug
31.

Abmahnung für 75.000 Popcorn-Time-Nutzer?

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Europäische und US-amerikanische Anti-Piraterie-Gruppen haben den Streaming-Dienst Popcorn Time ins Visier genommen. Eine Gesetzesänderung erlaubt den Rechteinhabern nun, Nutzer des nicht ganz legalen Angebots rechtlich zu verfolgen. Mehr…

Aug
31.

Brücken-Apotheker verstorben – die Folgen

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Mehrere tausend Apotheken hatten in der Vorweihnachtszeit Abmahnungen von Apotheker Hartmut Wagner und seinem Anwalt Christoph Becker erhalten. Die mutmaßlich rechtsmissbräuchliche Aktion hat beiden zahlreiche Strafanzeigen… Mehr…

Aug
21.

Nach Euro Inkasso Solutions folgt nun „Universal“ mit einem Abzockversuch

Bereits seit vielen Jahren geistert diese Abzockmasche rund um eine Phantomfirma von den British Virgin Islands – der R.M.I. – durch Deutschland und Österreich: der Vorwurf ist sehr einfach – man hätte eine Erotik-Telefonnummer angerufen und müsste nun 90 Euro bezahlen.

Nach aktuellen Informationen der Staatsanwaltschaft Fulda wird im Zusammenhang mit Forderungen der Euro Inkasso s.r.o. und der R.M.I gegen die Hintermänner A. Hauer und M. John unter dem Az. 31 Js 15867/14 ermittelt. Mehr…

Aug
14.

Zehntausende Geschädigte, 830.000 Euro Schaden – Anklage gegen vier Personen

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Drei Männern und einer Frau wird vorgeworfen, mittels eines Inkassounternehmens in ganz Deutschland angebliche, in Wahrheit aber nicht bestehende Forderungen eingezogen zu haben. Drei der mutmaßlichen Täter stammen aus dem Rhein-Main-Gebiet. Sie haben von Neu-Isenburg aus agiert. Mehr…

Aug
14.

Pressearchiv: Kein Anspruch auf Anonymisierung

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Dürfen ehrenrührige Artikel in Pressearchiven auch nach 20 Jahren noch öffentlich zugänglich sei? Ein früherer Münchner Journalist wollte den Spiegel mit einer Unterlassungsklage zwingen, Berichte über ihn nicht länger online zugänglich zu machen. Mehr…

Aug
14.

Ermittlungserfolg gegen Betreiber betrügerischer Onlineshops

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Im gesamten Ermittlungszeitraum konnten insgesamt 26 Domains festgestellt werden, die einzelnen Fakeshops zuzuordnen sind. Weiterführende Ermittlungen und Auswertungen haben ergeben, dass längst nicht alle Taten durch die Geschädigten bei der Polizei… Mehr…

Aug
14.

Gericht: Umstrittene Abschlepp-Abzocke ist legal!

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Wegen Erpressung und Nötigung in 29 Fällen war er der Geschäftsführer der Parkräume KG angeklagt. Aber: Das Landgericht Magdeburg sprach ihn nun frei. Mehr…

Jul
29.

B2B Technologies Chemnitz: Abofallenbetreiber muss Unrechtsgewinne herausgeben

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die B2B Technologies Chemnitz GmbH und ihr alleiniger Geschäftsführer David Jähn müssen unrechtmäßig erzielte Gewinne, die durch bestimmte unlautere Geschäftspraktiken entstanden sind, an die Staatskasse herausgeben. Das hat das Landgericht Leipzig unter anderem mit einem Urteil am 16. Juli 2015 entschieden… Mehr…

Jul
29.

Schüler aus Jena bietet gefälschte Facebook- und Paypal-Seiten im Internet an

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Ein Gymnasiast hat in Jena gefälschte Facebook- und Paypal-Seiten programmiert und so Daten von unbedarften Internetnutzern ausgespäht. Das Amtsgericht Jena hat den heute 21-Jährigen zu einer Jugend­strafe von sechs Monaten verurteilt. Mehr…

Jul
29.

Onlineshops müssen Alternative zu „Sofortüberweisung“ anbieten

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Es sei „unzumutbar„, Kunden als einzige Option ohne Zusatzkosten die „Sofortüberweisung“ anzubieten, so das Gericht in seinem Urteil. Zwar sei der Dienst „gängig“, allerdings sei es unfair, Nutzer beim Abschluss eines Handels auf die Website eines Drittanbieters… Mehr…

Jul
6.

Nähe zu dubiosen Dating-Portalen? Medienanwalt Höcker widerspricht Welt-Bericht

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die Verbindung zu Höcker ist eine Kölner Firma namens Internetone AG. Recherchen von Aboalarm.de haben ergeben, dass bei Besuchen von Dating-Seiten von Frontline Digital und Ideo Labs Cookies gesetzt wurden, die den Namen “internetone” enthielten. Mehr…

Jun
12.

Facebook-Massenabmahner stehen vor Gericht

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die beiden ehemaligen Geschäftsführer von „Revolutive Systems“ (ehemals Binary Service GmbH) und deren Rechtsanwalt haben über 600 Facebook-Nutzer abgemahnt. Dafür stehen sie nun vor Gericht. Der Vorwurf lautet auf „gewerbsmäßigen Bandenbetrug“. Es gab auch Kontakte zu dem berüchtigten Porno-Abmahn-Rechtsanwalt Thomas Urmann. Mehr…

Jun
12.

BGH öffnet Abzocke der Musikindustrie Tür und Tor

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Entgegen allen Erwartungen und Hoffnungen der Abmahnopfer hat der Bundesgerichtshof (BGH) gestern in gleich drei Filesharing-Fällen für die Musikindustrie votiert und dieser einen fulminanten Sieg beschert. Dieser wird es Abmahnopfern in Zukunft noch schwerer machen, sich gegen die horrenden Forderungen zu wehren… Mehr…

Jun
12.

6 Jahre Haft für PC Fritz Chef

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Über ein Jahr nach dem unrühmlichen Ende des Onlinehändlers PC Fritz hat das Landgericht Halle jetzt das erste abschließende Urteil gesprochen. Dabei wurde der vom ehemaligen Geschäftsführer Maik Mahlow mehrfach als Drahtzieher hinter dem betrügerischen Händler beschuldigte Firat C. zu insgesamt sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Mehr…

Jun
12.

#redtube #Abmahnung THE ARCHIVE vor Löschung

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Ihr erinnert Euch noch an die während der redtube-Abmahnwelle bekanntgewordene THE ARCHIVE AG? Das waren die angeblichen Rechteinhaber für die abgemahnten Pornofilme. Sie waren auch die offiziellen Auftraggeber für den Berliner Rechtsanwalt D.Sebastian und die Kanzlei U+C, die zusammen die Streaming-Abmahnwelle losgetreten haben. Mehr…

Jun
12.

Adult-Friend-Finder: Millionen Nutzerdaten von Sex-Portal gehackt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Sensible Daten von fast vier Millionen Mitgliedern der größten Dating-Webseite sind im Netz gelandet. Darunter Namen, sexuelle Vorlieben und Seitensprung-Bereitschaft. Mehr…

Mai
19.

Kopf der Pillenbande zu langer Haftstrafe verurteilt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Der Chef der sogenannten Pillenbande ist vom Landgericht Potsdam zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 45-Jährige federführend mit einem Netz aus Webmastern… Mehr…

Mai
19.

One-Click-Sharehoster Netload muss aufgeben

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Anwälte haben im Auftrag der Musikindustrie die Schließung von Netload, einem der letzten großen deutschen Sharehoster, durchgesetzt. Dort soll es ein Belohnungssystem für illegale Uploads gegeben haben. Mehr…

Mai
8.

Lotto 3000: Heidelberger Anwalt muss ins Gefängnis

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Im Prozess um die fiktive Spielgemeinschaft „Lotto 3000“ hat das Mannheimer Landgericht mehrjährige Haftstrafen verhängt. Ein Rechtsanwalt aus Heidelberg wurde zu sechs Jahren und vier Monaten Haft verurteilt. Ein mitangeklagter Informatiker erhielt vier Jahre. Mehr…

Mai
8.

Aktion gegen Inkasso-Abzocker gestartet

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Bei den Verbraucherzentralen ebben die Beschwerden zu zweifelhaften Inkassoforderungen nicht ab. Jetzt soll mit einer Aktion dagegen vorgegangen werden… Mehr…

Mai
8.

Telefonterror aus der Türkei

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Der Bremer Polizei ist ein Erfolg gegen Trickbetrüger gelungen. Es gab Verhaftungen, Anklagen vor Gericht und Verurteilungen. Vor allem aber gab es Einblicke in die Strukturen der international operierenden Betrügerbande. Mehr…

Apr
24.

Lotto 3000: Haft wegen „Telefonterrors“ gefordert

Abgelegt in Termine & Ereignisse

In der Haftforderung der Staatsanwaltschaft wurden mehrere Tatbestände bedacht: Der Informatiker sieht sich auch in Osnabrück einem ähnlichen Tatvorwurf ausgesetzt. Beim ehemaligen Anwalt kommt Geldwäsche hinzu. Mehr…

Apr
24.

Spektakulärer Prozess vor Krefelder Landgericht: Millionen-Betrüger drohen zehn Jahre Haft

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Seit Donnerstag steht Georgios B. in Krefeld vor Gericht. Der 1978 in Düsseldorf geborene Grieche soll „das System“ organisiert haben. Von einem Callcenter in Krefeld aus seien von 2008 bis 2012 zigtausende Menschen in ganz Deutschland angerufen… Mehr…

Apr
22.

Pornoabmahn-Anwalt zu Schadensersatz verurteilt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Urmann reagierte kaum mehr und erschien auch nicht zu einem Verfahrensterminen am 20. März 2015, weshalb das Amtgericht Regensburg ihn in einem Versäumnisurteil zu Schadenersatz verurteilte, das noch nicht rechtskräftig ist. Mehr…

Apr
22.

Bundesnetzagentur stoppt Auskunfts-Nummern 11865 und 11878

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die Bundesnetzagentur hat die Abschaltungen der Auskunftsdiensterufnummern 11865 und 11878 angeordnet und gleichzeitig zum Schutz der Verbraucher vor unberechtigten Forderungen Verbote der Rechnungslegung und Inkassierung erlassen. Mehr…

Mrz
20.

Deutliche Worte für Adressbuchbetreiber

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Das Landgericht Wuppertal hat in einem Hinweisbeschluss (vom 05.06.2014 – 9 S 40/14) deutliche Worte zur Qualität von sog. Adressbuchverlagen im Internet geäußert. Mehr…

Mrz
20.

Vodafone darf Kunden nicht mit Schufa drohen

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Ob man Kredite aufnehmen kann, hängt auch von der Schufa-Bewertung ab. Die Drohung mit einer Mitteilung an die Auskunftei ist daher ein mächtiges Instrument. Ob Vodafone es richtig einsetzte, hat nun der BGH geprüft. Mehr…

Mrz
20.

Kaffeefahrten-Abzocker gehen in den Knast

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Am 12. März dieses Jahres, fällte das Amtsgericht ein Urteil gegen ein Kaffeefahrten-Trio, die Senioren auf solchen sogenannten Kaffeefahrten übervorteilten. Beim Gerichtstermin wollten die Verteidiger der Beschuldigten die anwesenden Zeugen als senil und unglaubwürdig darstellen. Doch der Vorsitzende Richter… Mehr…