Bitte beachten Sie, dass sämtliche Kontaktdaten nur zur Kontaktaufnahme im Rahmen von Abzocknews.de genutzt werden dürfen. Die Eintragung in Werbeverteiler, Adressdienste oder sonstigen Medien ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung wird der Zeitaufwand ab € 1.000,- zur Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes in Rechnung gestellt.

_____________________________________________________________________________

Rückfragen, Statements, Feedbacks oder Korrekturen von bereits publizierten Berichten und Einträgen werden ausschließlich per Schriftform akzeptiert. Weitere Informationen dazu unter: „Special-Disclaimer„, „Datenschutz“ und „Rechtliches„. 

____________________________________________________________________

Allgemeine Informationen über Abzocknews.de entnehmen Sie bitte den Rubriken „Rund um die Abzocknews„, „Über“ oder direkt unter dem Schlagwort „Abzocknews„.

_____________________________________________________________________________

Anfragen nach Rechtsberatungen dürfen nicht beantwortet werden. Eine Erste-Hilfe finden Sie hier, bei weiteren Infoportalen, Foren, den Verbraucherzentralen und/oder Anwälten.

____________________________________________________________________

Sofern Sie an Inhalten auf Abzocknews.de juristischen Anstoß nehmen (wollen), empfehle ich aus Gründen der Schadenminderungspflicht nach § 254 BGB den direkten Kontakt zu mir. 

____________________________________________________________________ 

Ihr Ansprechpartner für Abzocknews.de:

Adrian Fuchs
Klosterbergstrasse 45
D – 53177 Bonn

Tel: +49 (0) 228 – 97 16 255

E-Mail: abzocknews(a)web(dot)de

_____________________________________________________________________ 

_____________________________________________________________________________

Weiterführende Informationen, Hintergründe, Materialien, Rubriken und Verweise:

Zu den neuesten Meldungen, den aktuellen Warnungen, letzte Beiträge und Recherchen, neue Termine und Ereignisse, Videos in der Abzockvideothek, diversen Specials, den Fundstücken, zum Anwaltsverzeichnis, meinen Leseempfehlungen, eine Ausweichseite, wie man sich gegen Abzocke zur Wehr setzen kann und wie Sie Abzocknews.de unterstützen können.

Weiterführende Informationen zu den Schwerpunkten von Abzocknews.de finden Sie auch in den frei einsehbaren Meldungen und Mitteilungen sowie Foren auf Abzocktalk.de - nebst den kostenpflichtigen Bereichen mit jeweils ausgewiesenen Inhalten und Leistungen. Gerne stehe ich Ihnen auch mit themspezifischem Fachwissen und Hintergrundmaterial zur Verfügung.

Hier können Sie Abzocknews.de zu Ihrer Startseite machen oder mir Hinweise auf fehlende Schlagzeilen schicken, mit mir Kontakt aufnehmen wenn Sie abgezockt wurden und natürlich wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik los werden möchten. Bitte beachten Sie, dass Anfragen nach etwaigen Rechtsberatungen nicht beantwortet werden (dürfen)!

_____________________________________________________________________________


_____________________________________________________________________________