Nov
17.

Fuchsich.de zum 17.11.2015

Abgelegt in Fuchsich

Meldungen und Beiträge von Fuchsich.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Jan
16.

Die B2B Technologies Chemnitz (vorher Melango.de, JW Handelssysteme) beauftragt Olaf Tank

Die B2B Technologies Chemnitz (vorher JW Handelssysteme, vorher Melango.de) des David Jähn teilt auf B2B-Urteile.de (eine Seite für sogenannte Trophäenurteile, identisch mit Zivilurteile.de des Michael Burat / Frankfurter Kreisel) mit, dass die Kanzlei Tank von RA Olaf Tank (langjähriger „Inkassoanwalt“ bspw. der Gebrüder Schmidtlein) mit der gerichtlichen Durchsetzung von eigenen Forderungen beauftragt wurde. Im Gespräch mit RA Tank wurde das Mandat mit dem expliziten Verweis darauf bestätigt, dass es sich nicht, so wie früher, um anwaltliches Mengeninkasso handelt. Damit wird RA Tank erstmals nach über 3 Jahren wieder für einen einschlägigen Anbieter aktiv, wobei es noch andere Berührungspunkte gibt. Mehr…

Jun
21.

Abzocktalk zum 21.06.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Aug
4.

Specials – Malaysischer Ableger, 1337-Crew und die Seychellen-Connection

Abgelegt in Specials

In Anbetracht der schon im Oktober 2011 von der StA München sichergestellten Gelder (1, 2) der Pemil Marketing & CapitalINET-Dienstleistungen (Blue 180.) und dubiosen Spam-Mails für Smudoo.com der malaysischen Online Community Sdn. Bhd. um Yieldads, bieten sich heute dann mal mehrere Specials wie nachfolgend an: „Malaysischer Ableger„, „1337-Crew“ und „Seychellen ConnectionMehr…

Aug
4.

1337-Crew

Abgelegt in

Sie sind hier: Specials1337-Crew

_____________________________________________________________________________

Was Abzocknews.de unter „1337-Crew“ aufführen würde: Mehr…

Sep
10.

Blue 180 ist doch kein Inkasso

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Laut Briefkopf nennt sich die Firma Blue 180 und fordert von den zahlreichen Opfern ausstehende Beiträge für angeblich abgeschlossene Dienstleistungsverträge von verschiedenen Downloadportalen. so u.a. für Win-Loads.net der Digital Equipment FZE, bzw. der Media Intense GmbH, sowie für web-downloads.net der Estesa GmbH und für mega-download.net der Load House FZE. Mehr…

Jul
20.

Die Profiteure der neuen (alten) „Streaming-Portale“

Seit etwas über einem Monat überschlagen sich nun schon die Meldungen um das „Streaming-Portal“ Kino.to und die vermeintlichen „Nachfolger“ wie Video2k.tv und dem jüngst bekannt gewordenen Kinox.to, bei welchem es sich augenscheinlich um ein Kino.to-Backup aus März oder April 2011 handelt. Da mittlerweile klar ist, dass Kino.to lediglich als „Goldesel“ für die Betreiber diente, sind nun auch die Werbepartner in den Fokus der Ermittlungen geraten, welche nicht nur die durchaus üppigen Gewinne an die jeweiligen Portalbetreiber ausschütten, sondern sich dabei selbst dumm und dusselig verdienen – und das nach wie vor. Mehr…

Nov
1.

Warnung vor neuen (alten) Freeware-Abzockern

Sie heißen Estesa GmbH (Estesa Ltd.), Connect Solutions Verein & Co. KG oder Internox Ltd. und betreiben unter Domains wie Web-Downloads.net, Freewarearchiv.net und Software-Archiv.com klassische Freeware-Fallen wie z. B. Top-of-Software (zuvor Softwaresammler.de und Opendownload.de), wobei Mega-Downloads.net und Abcload.de treffender wäre. Mehr…

Mai
6.

Wer steckt hinter abcload.de?

Abgelegt in Abzocknews

Wer in Wirklichkeit hinter abcload.de steckt, ist nicht so einfach zu beantworten. Zu weit-reichend sind die Verflechtungen der beteiligten Akteure. Rund um das Abzockportal abcload.de, der Betreiberfirma Premium Software GmbH und den verantwortlichen Personen haben sich in der letzten Zeit wieder ein paar Änderungen ergeben. Zunächst wäre da die Firma Professional Internet Service Ltd., die vor einem Jahr gegründet wurde. Das ursprüng-liche Firmendomizil wurde von Stade nach Bremerhaven verlegt. Mehr…

Dez
16.

Warnung vor Top-of-Software.de der Antassia GmbH – Der Nachfolger von Softwaresammler.de

Wie im Forum von BooCompany aktuell berichtet wird gibt es ein neues Abzockprojekt für Downloads unter Top-of-Software.de einer bisher unbekannten Antassia GmbH, welches sich jedoch nicht nur in Layout und Struktur den einschlägig bekannten Abzockangeboten Opendownload.de und dem direkten Nachfolger Softwaresammler der Content Services Ltd. des Strohmanns Alexander Varin ähnelt. Mehr…

Dez
4.

Kooperierte Valentin Fritzmann mit Kriminellen?

Abgelegt in Abzocknews

Es ist erst eine Woche her, dass das Bundeskriminalamt gegen Internet-kriminelle vorging und zu einem entscheidenden Schlag gegen die „Underground Economy“ ausholte. Die Aktion galt vor Allem Deutschlands kriminellstem Forum, der 1337-crew.to und dem User 13speedtest37 als vermeintlichen Betreiber und Administrator von Heihachi.net. Mehr…